Wilfried Nißing, Sabine Röser

16. Oktober 2013 von Chris

stadtwaldholz(Wilfried Nißing, Sabine Röser)

Die Architektin Sabine Röser und der Schreiner Wilfried Nißing zeigen seit 1992, wie man durch gute Ideen auf nachhaltigen Wege vorausgeht: Mit dem Ziel, hochwertiges Holz aus dem Kölner Stadtwald in der Region als heimische Ressource zunehmend nutzbar und geschätzt zu machen, entwickelten sie StadtwaldHolz. Unter dieser Marke schaffen sie seitdem individuelle Möbel und Accessoires, die sich durch das besondere Etwas auszeichnen: ihr Rohmaterial stammt ausschließlich aus den Kölner Wald und wird dort bei regelmäßiger Durchforstung vom städtischen Forstbetrieb eingeschlagen. Diese Vorgehensweise vermeidet nicht nur lange Transportwege, sie lässt in der Region dauerhafte (Zusammen-)Arbeit entstehen und verleiht allen StadtwaldHolz-Stücken einen lokalen Bezug, den nicht nur in Köln »verwurzelte« Menschen schätzen. Kein Wunder also, dass StadtwaldHolz 2011 den Umweltschutzpreis der Stadt Köln erhalten hat.

FacebookTwitterGoogle+