Tag: neue musik

Inspiration Lounge TALKS 2013_Florian Zwissler

11. Mai 2013 von Chris

florian zwissler(Komponist neuer Musik_Florian Zwissler)

Der Komponist und Musiker Florian Zwissler nahm das Inspiration Lounge TALKS-Publikum im Rahmen seines Kurzvortrags mit auf eine Reise an die Schnittstellen von Komposition und Klangforschung. Es ging darum, inmitten unseres bekannten Grundrauschens wieder einmal genau zuzuhören und feine, klangliche Unterschiede anhand verschiedener Frequenzmodulationen, vorgeführt am analogen Synthesizer, wahrzunehmen. Was ist für mich ein Klang, was macht für mich eigentlich Musik aus?, war die Frage, die sich so mancher Besucher stellte, um dabei die eigenen Hörgewohnheiten bewusst herauszufordern.

sonagramm(sonagramm & Live-Visualisierung)

Für alle, die sich während der Erläuterungen in einer neuen, fremden Welt wähnten, gab es am Ende noch zahlreiche Verknüpfungen zu längst vorhandenen Anwendungen der soeben vernommenen Klänge: ob beim Schulgong oder auch im Rahmen von Filmmusik, insbesondere bei Krimis und Thrillern: analoge Klangsynthese und Neue Musik sind mitten in unserem Leben und Alltag, wir nehmen sie einfach nur wenig wahr, weil wir zu sehr mit unseren Routinen beschäftig sind. Und so war auch Florian Zwisslers TALKS-Beitrag ein guter Impuls, unsere Aufmerksamkeit mehr auf die Dinge zu richten, die unsere Sinne und Möglichkeiten erweitern.

Gäste(Der Vortrag wurde vom Publikum interessiert aufgenommen)

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2013_klirrlicht

11. Mai 2013 von Chris

klirrlicht(klirrlicht_mit Licht)

Mit ihrer einzigartigen Verbindung von Geige und analogen Synthesizern, der Kombination
von klanglichen, melodischen und rhythmischen Formen sowie einer ungemeinen Variationsfreude, gaben Florian Zwissler und der Violinist Axel Lindner den Inspiration Lounge TALKS_Besuchern jede Menge besondere Möglichkeiten, Neue Musikwelten zu entdecken.

klirrlicht 2(klirrlicht_ohne Licht)

FacebookTwitterGoogle+

Smells Like Oxymothum Spirit

21. April 2013 von Chris

florian zwissler(florian zwissler)

axel lindner(axel lindner)

florian zwissler, nicola hein(florian zwissler, nicola hein)axel lindner, florian zwissler, nicola hein(oxymothum |axel lindner, florian zwissler, nicola hein)

klirrlicht_do(klirrlicht_lindner, zwissler)

florian, nicola(florian zwissler aka fichtelmaster, nicola hein)

Klangcollagen mit Oxymothum. live. experimentell bis krass. psycho war gestern. Oxymothum_Axel Lindner | Florian Zwissler | Nicola Hein.

Theorie zur analogen Klangsynthese (Live-Interview | Florian Zwissler) und Performance mit klirrlicht (Axel Lindner, Florian Zwissler)

Samstag_27.4.2013 | Inspiration Lounge TALKS 2013 | Beginn 18:00 Uhr |ART68

 

FacebookTwitterGoogle+

Florian Zwißler

07. März 2013 von Chris

florian zwissler TALKS 2013(Florian Zwißler_Komponist)

Wir freuen uns, mit Florian Zwißler einen Künstler dabei zu haben, der die Welt mit seinem Schaffen aus unserer Sicht im wahren Sinne des Wortes klangvoller und reichhaltiger gestaltet.

Florian Zwißler studierte Musikwissenschaften in Tübingen und Köln, danach elektronische Komposition am Institut für Computermusik und Elektronische Medien der Folkwang Hochschule in Essen. Neben seiner eigenen kompositorischen Tätigkeit und seinen Auftritten als Solo-Künstler, arbeitet Florian Zwißler seit Jahren in zahlreichen, musikalisch unterschiedlichen Kooperationen. Als Beispiele stehen hier seine Zusammenarbeit mit dem international bekannten Installations-/Klangkünstler Rochus Aust und dessen Ensemble RE_LOAD FUTURA sowie die musikalische Kooperation mit Axel Lindner unter dem Namen Klirrlicht.

Seit 2000 arbeitet Florian Zwißler für die jährlich stattfindenen Stockhausen-Kurse für Komposition und Interpretation und ist seit 2006 freier Mitarbeiter der Stockhausen-Stiftung und des Instituts für Computermusik und Elektronische Medien der Folkwang Hochschule Essen. Seit 2008 arbeitet Florian Zwißler ebenfalls als Klangregisseur – so beispielsweise bei der integralen Uraufführung von Stockhausens Zyklus KLANG im Rahmen der Kölner MusikTriennale 2010.

Florian Zwißlers Faszination liegt in diversen analogen Synthesizern und ganz speziell darin, sich selbst und unseren heutigen Hörgewohnheiten immer wieder neue Fragen zu stellen bzw. diesen konsequent nachzugehen. Wer ihn einmal live bei der Arbeit erlebt, weiß, dass Zuhören neue Eindrücke und Musikdimensionen eröffnen kann. Für viele von uns ist es inmitten des alltäglichen Grundrauschens längst zur Herausforderung geworden, bisher Ungehörtem offen zu begegnen oder schon Vorhandenem gezielte Aufmerksamkeit zu widmen: Florian Zwißlers Interviewbeitrag zu Klang und Wahrnehmung sowie sein musikalischer Beitrag zu den Inspiration Lounge TALKS 2013 bieten deshalb eine wunderbare Gelegenheit, sich bewusst dem (Zu)hören zu widmen

FacebookTwitterGoogle+

Klirrlicht

07. März 2013 von Chris

klirrlicht TALKS 2013(Klirrlicht_Axel Lindner, Florian Zwißler)

Klirrlicht, das sind Florian Zwißler, Komponist und Spezialist für analoge Synthesizer, und der Violinist Axel Lindner. Ihre einzigartige Kombination von Geige und elektronischen Klängen weist Wege, die eigenen Hörgewohnheiten herauszufordern und neue Klangwelten wahrzunehmen.

Letztes Jahr waren Florian Zwißler und Axel Lindner u.a. im Rahmen der Kölner Musiknacht sowie in einer außergewöhnlichen Kooperation mit Gwen Kyrg&Oxy Casio im Kölner Arttheater zu erleben. Wir freuen uns sehr, dass Klirrlicht nun im Rahmen der Inspiration Lounge TALKS 2013 für viele Besucher neue musikalische Eindrücke entstehen lassen wird.

Axel Lindner absolvierte sein Musikstudium in Arnheim und anschließend an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Seit 2006 arbeitet er in der Kölner Musikszene, ist Mitglied der Formationen Superstrings und Sunship String Quartet. Er spielte u. a. mit Jens Düppe, Frank Köllges, in Norbert Steins Pata-Ensemble und in verschiedenen Formationen des Gitarristen Scott Fields, so z.B. in dessen String Feartet. Axel Lindner ist ferner als Theatermusiker u. a. im Schauspielhaus Bochum, bei der Jungen Kammeroper Köln sowie als Studiomusiker bei verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen tätig.

FacebookTwitterGoogle+