Tag: Nachhaltigkeit

PostProduction_Peter Kowalsky | TALKS 2015

21. Dezember 2015 von Chris

hörprobe.(postproduction – die tonspur wird eingespielt)

Die TALKS 2015 sind nun auch schon ein paar Tage vorbei, jetzt beginnt die dokumentarische Feinarbeit. Hier sind wir gerade bei der PostProduction des Interviewfilms mit Peter Kowalsky. Die vielen begeisterten Feedbacks der Gäste haben uns umgehauen und sehr gefreut. Bei der Produktion zeigt sich die ausgezeichnete und präzise Arbeit unseres Kamerateams im Rahmen der Veranstaltung. Schnell, pragmatisch und unkompliziert. Thx 2 u.

again. (1. testdurchlauf für den einspieler)

Nachdem die kompletten Filme geschnitten waren, musste das Intro eingesprochen werden. Klappte sehr gut. Kerstins Konzentration zahlte sich auch in der Postproduction aus.

postproduction peter kowalsky(interviewfilm für die Inspiration Lounge TALKS 2015 mit peter kowalsky – inju)

Filmspur und Tonspur abgeglichen. Timecode im grünen Bereich.

postproduction(wunderbarer support bei der postproduction – thx 2 u)

Feintuning in der Postproduction. Mit feinem Gespür und einem Hochleistungsrechner kann nichts mehr schiefgehen.

postproduction | testphase(… und alles am tag von the force awakens.)

Alles im Kasten. Dann kann die Premiere  von the force awakens kommen. Das war gutes Zeitmanagement. Ok, auch viel Arbeit. Aber das wichtigste: ein tolles Team, sehr feyne InterviewPartner und viel Spaß. Sehr viel Spaß.

bingo.( ready – gekauft)

Der Film ist im Kasten. In den nächsten Tagen mehr. Die Macht sei mit Euch.

 

Sponsored by www.hoeller.info.de

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2015

01. Dezember 2015 von Kerstin

TALKS(die Inspiration Lounge TALKS 2015)

Unsere 4. Inspiration Lounge TALKS am 27. November 2015 in Köln waren klasse. Es war ein wunderbarer Abend mit allen Interviewpartnern in Top-Form, mit einem tollen Publikum und vielen Einblicken in zukunftsweisende Ideen und Wege. Kurzum, es war einfach so, wie es sein sollte: inspirierend.

TALKS Gäste(full house bei den TALKS | photo kay bach)

Dafür möchten wir uns bei allen Interviewpartnern der Inspiration Lounge TALKS 2015, bei allen Besuchern und, last but not least, bei allen lieben Helfern herzlichst bedanken. Ohne Euch alle wären diese TALKS nicht möglich gewesen.

Zur Einstimmung auf die TALKS 2015-Dokumentation hier vorab schon mal einige Einblicke.

 

stefan kröpelin(stefan kröpelin)

sonja bäumel(vorTALKS_ filminterview mit sonja bäumel)

Mehr natürlich demnächst.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2015 auf Gruener-Journalismus.de

04. November 2015 von Kerstin

gruener journalismus

 

Gruener-Journalismus.de, das Medienportal für nachhaltige Entwicklung hat einen guten und treffenden Artikel über die Inspiration Lounge und die Inspiration Lounge TALKS 2015 veröffentlicht. Das freut uns gleich doppelt. Erstens, weil es natürlich schön zu sehen ist, dass die Inspiration Lounge und unsere Arbeit dafür auch jenseits unseres regionalen Wirkungskreises wahrgenommen werden.

Zweitens, weil wir uns gerade in letzter Zeit verstärkt damit beschäftigen, die Inspiration Lounge weiter sinnvoll auszubauen und die vorausdenkenden und -handelnden Menschen, die wir mittlerweile verbinden, noch weiter sowohl hier in Köln als auch darüber hinaus zu vernetzen und in Austausch zu bringen. Dafür, genau wie für unsere eigene Inspiration, baucht es immer auch Anregungen durch andere Menschen, die auf ihrem Weg und mit ihren Ideen an gleichen oder verwandten Themen arbeiten wie wir.

Gruener-Journalismus.de ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Medienforum und Rechercheportal für Journalistinnen und Journalisten. Dahinter steht ein Team des Instituts für Kommunikation und Medien (ikum) der Hochschule Darmstadt. Das Medienportal sieht sich als journalistisches Forum für Umwelt- sowie Nachhaltigkeitsthemen und Vermittler neuer Ideen und Ansätze, mit denen Zukunftsthemen spannend umgesetzt werden können. Es geht den Machern vor allem auch darum, heute und künftig sonst wenig beleuchtete Zusammenhänge zwischen Einzelthemen sowie bereits existierende, gute Beispiele für zukunftsfähiges Handeln mehr ins Blickfeld zu bringen. Eine große Herausforderung. Wir werden die Entwicklung auf alle Fälle verfolgen.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2015

10. August 2015 von Kerstin

TALKS | 27. November 2015

Liebe Freunde der Inspiration Lounge,

wir freuen uns, Euch die nächsten Inspiration Lounge TALKS anzukündigen, die am Freitag, den 27. November 2015 in der Art68 in Köln stattfinden werden.

Wir haben diese TALKS unter das Leitmotiv »Du bist nicht allein« gestellt und Vorausdenker und -macher aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur eingeladen, die es anhand von Einblicken in ihre Wege, in ihr Denken und Handeln beleuchten werden. Die Inspiration Lounge TALKS bringen damit erneut zukunftsweisendes Schaffen, nachhaltige Entwicklungen und Verbindungen sowie inspirierende Perspektiven auf Mensch und Welt in den Mittelpunkt. Wir möchten alle TALKS Besucher auf vielfältige Weise anregen, Denk- und Handlungsgewohnheiten zu hinterfragen, neue Ideen und Blickwinkel zu entdecken sowie eigene Wege zu entwickeln.

Unsere Interviewpartner bzw. Vortragenden am 27. November 2015 werden sein:

Dr. Eicke Weber, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg

Sonja Bäumel, Designerin und Künstlerin an den Schnittstellen zur Wissenschaft/speziell Mikrobiologie, lebt und arbeitet in Amsterdam und Wien

Dr. Stefan Kröpelin, Geologe und Klimaforscher, Principal Investigator am Institute of Prehistoric Archaeology/African Archaeology der Universität zu Köln

Dirk Kropp, Aikido-Meister, 7. Dan, und Gründer von Aikido Üben mit Dojo in Köln

Judith Behmer, Psychologin und Mitglied der Geschäftsführung des Rheingold Instituts in Köln

und als Partner der Inspiration Lounge: Peter Kowalsky, Mitbegründer von INJU, Mitbegründer von Bionade

Nähere Informationen zu den Inspiration Lounge Interviewgästen und ihren einzelnen Themen gibt es hier demnächst.

Natürlich werden wir bei diesen Inspiration Lounge TALKS auch wieder Inspirationen für den Gaumen dabei haben: wir freuen uns, dass zu diesem Zweck das Weingut Bäder aus Wendelsheim/Rheinhessen sowie der Koch und Künstler René Stessl mit von der Partie sind.

Schon jetzt steht fest: mit der ausgewählten Kombination von Interviewpartnern, von Informationen und Themen, mit Denk- und Handlungsimpulsen, interessierten Besuchern und Raum für persönlichen Austausch wird es ganz sicher eine besondere, inspirierende Veranstaltung.

Also, Termin einfach schon mal vormerken.

 

FacebookTwitterGoogle+

Claudia Warda

16. Oktober 2013 von Chris

claudia warda
(Claudia Warda)

zweiTnuTz Textilunikate ist ein re-design-Projekt mit sozialem Engagement, eine Umarmung von nicht mehr Gebrauchtem und Perfect-/ Imperfect-Design. Hochwertige Leinen- und Baumwollstoffe, die nur zur Kollektionsarbeit und für Päsentationszwecke hergestellt werden, gelangen nicht zum Endverbraucher. Man nennt sie pre-consumer material (waste, deutsch: Abfall).

Die Dipl. Ing. Textilgestalterin Claudia Warda gründete zweiTnuTz, um die Bestimmung dieser Stoffe entscheidend zu erweitern: Belgische Leinenweber und deutsche Textilverlage unterstützen zweiTnuTz mit Musterstoffen. Beschäftigte einer Werkstatt zur beruflichen Rehabilitation und Eingliederung fertigen daraus Wohnaccessoires und haben einen großen Anteil an der Gestaltung der Unikate, die so ihr Perfect-/ Imperfect-Design erhalten. Den gestalterischen Rahmen gibt Claudia Warda vor. Ein wegweisendes Projekt, bei dem Glück und Wohlbefinden vom ersten Stoffkontakt der Designerin bis zum Nutzen der Produkte durch den Verbraucher im Vordergrund stehen.

FacebookTwitterGoogle+