Tag: Medien

Es geht weiter

11. Dezember 2010 von Kerstin

Die Schlichtungsverhandlungen in Stuttgart sind vorbei, die Diskussionen um S21, K21 und eine Demokratie mit mehr Bürgerbeteiligung gehen weiter. Live und direkt aus Stuttgart überträgt fluegel.tv heute zahlreiche öffentliche Stellungnahmen von Teilnehmern der Schlichtungsverhandlungen sowie die Großdemonstration »Stuttgart ist überall«.

Direkt zur Live-Übertragung auf fluegel.tv

FacebookTwitterGoogle+

we all plug in

12. November 2010 von Kerstin

Seit über einem Jahr betreiben wir die Inspiration Lounge als Blog und zeigen regelmäßig Interviewfilme. Beides wäre vor geraumer Zeit – ohne WordPress, ohne Video-Accounts, nicht zu vergessen: ohne Internet selbst – nicht in dieser Form möglich gewesen. Die Inspiration Lounge ist ein Beispiel dafür, wie Technologien unser Umfeld, unsere Arbeitsweisen und -möglichkeiten verändert haben.

Auch aus diesem Grund stellen wir Euch heute eine Einrichtung in Basel vor, die wir bereits seit vielen Jahren für ihre Veranstaltungen und Denkanstöße zu genau diesem Themenbereich schätzen: plug.in. Annette Schindler und ihrem Team gelingt es immer wieder, interessante Strömungen in Technologie und Kunst sowie damit einhergehende Ideen, Denk- und Handlungsmöglicheiten aufzugreifen. Von Ausstellungen wie useless updates über Robotic Playgrounds, Vorläufer der heute allgegewärtigen Arduino-Bastelei, bis hin zum  Do-it-yourself-Workshop Mach Dein eigenes Solar-T-Shirt.

Die aktuelle Ausstellung 10 Jahre plug.in blickt auf bisher Geleistetes und befasst sich gleichzeitig damit, wie die Nutzung neuer Medien und Technologien seit dem Jahr 2000 unseren Alltag beeinflusst hat.

FacebookTwitterGoogle+

shifting baselines

20. Oktober 2010 von Kerstin

Wer sich zwischen dem 23. und dem 31.10. Zeit nehmen kann: in Basel gibt es dieses Jahr wieder die Gelegenheit, sich innerhalb einer Woche ein Rundrumglücklich-Programm von Musik, Programmierung, Kunst, spannenden Vorträgen und jeder Menge Workshops zum Einstieg in die DIY-Kultur zu geben.

Wer Basel ein bisschen kennt, der weiß, dass die Mischung von alter, erhaltener Stadtarchitektur mit zeitgenössischem Fingerespitzengefühl für Kunst, Kultur und Gestaltung sowieso schon mehr als nur einen Besuch wert ist. Das Shift Electronic Arts Festival ist zu all dem ein Sahnestück, weil es jedes Mal auf interessante Art Ideen, Leute und Themen rund um elektronische Ideen- und Lebenswelten zusammenführt.

Das Grundthema lautet dieses Jahr lost & found. Shift talks und Ausstellungen nehmen insbesondere Stellung zu vergangenen Medienphänomenen und zum Spannungsfeld zwischen menschlicher Erinnerung und medientechnischer Aufzeichnung oder geben Ausblicke auf mehr oder weniger umsetzbare Zukunftsideen. Dazu gibt’s natürlich jede Menge DJ-Sets und Kopfhörerkonzerte. Unbedingt zu empfehlen.

FacebookTwitterGoogle+

1. Welt-Holzmedientag

01. Dezember 2009 von Chris

1. Holzmedientag(click the pix). Es ist wieder Dezember. In Anbetracht zahlreicher Anlässe, etwas für gute Zwecke zu tun, möchten wir dem deutschen Spendenland eine  neue Alternative an die Hand geben:

der 1. Welt-Holzmedientag.

Am 1. Welt-Holzmedientag denken wir fest an die Holzmedien-Branche, die keine leichten Zeiten hinter sich und wohl auch nicht vor sich hat.

Aus diesem Grund und angesichts der Tatsache, dass der Mobilletterndruck von Johannes Gutenberg in Deutschland entwickelt wurde, möchten wir zum 1. Welt-Holzmedientag folgende Maßnahme vorschlagen:

Zur Unterstützung der Holzmedien und der von ihnen hervorgebrachten Kulturbeiträge erstehen alle Welt-Holzmedientaganfänger umgehend eine Tageszeitung oder ein Taschenbuch ihrer Wahl.

Alle Fortgeschrittenen kaufen einen Roman oder ein Sachbuch in gebundener Ausgabe. Und schließlich: Connaisseure leisten ihren Beitrag, indem sie eine umfangreiche Kulturedition anschaffen, die bestenfalls in limitierter Auflage vorliegt.

FacebookTwitterGoogle+