Tag: Kultur

Inspiration Lounge TALKS 2013_Eva Ohlow

07. Mai 2013 von Chris

eva ohlow(Eva Ohlow_Inspiration Lounge TALKS 2013_Wasser)

Im Rahmen dieser Inspiration Lounge TALKS stand gleich zweimal das Thema Wasser im Mittelpunkt des Interesses – und das aus gleich mehreren guten Gründen. Nicht nur, dass die aktuelle Entwicklung in Europa zu diesem Thema, nämlich das EU-Bestreben, die komplette Trinkwasser-Infrastruktur zu privatisieren, klaren Anlass zu aufmerksamer Beobachtung, zu deutlichem Hinterfragen und legalem Protest gibt. Es geht vor allem auch darum, einen bewussteren Bezug zu dieser für uns lebensnotwendigen Ressource Wasser herzustellen und die für uns große Selbstverständlichkeit im Umgang damit aus anderen Blickwinkeln zu betrachten.

eva ohlow, kerstin döweler(Kerstin Döweler im Gespräch mit der Künstlerin Eva Ohlow)

Wir freuten uns daher, dass sowohl die Künstlerin Eva Ohlow als auch Christian Feike, der Mitbegründer und Mitgesellschafter von investinlife zugesagt haben, den Besuchern der TALKS 2013 wichtige Impulse zum Thema Wasser mit auf den Weg zu geben.

Die Künstlerin Eva Ohlow, die in ihren Arbeiten immer wieder die unterschiedlichen Lebensbedingungen von Menschen ins Blickfeld bringt, wurde insbesondere während ihrer vielen Reisen mit dem Thema »Lebensgrundlage Wasser« konfrontiert. Sei es in Indien oder in afrikanischen Staaten wie beispielsweise Burkina Faso oder Mali – immer wieder erlebte sie hautnah mit, wieviel Mühe es den Menschen dort bereitet, sich ausreichend mit Wasser zu versorgen. Frauen tragen Wasserbehältnisse, die oft aus alten Autoreifen oder anderem recycelten Materialien gefertigt werden, über viele Kilometer bis zu ihren Wohn- und Arbeitsstätten. Eine zeit- und arbeitsintensive Beschäftigung, die uns – gewohnt nur den Wasserhahn aufzudrehen – völlig fremd erscheint.

gäste(Full House)

Anhand von zahlreichen Fotos, die sowohl die seltenen Wasserstellen zeigten als auch vom permanenten Wassermangel geprägte Landschaften und Städte, erläuterte Eva Ohlow während ihres Inspiration Lounge Interviews den Besuchern ihre direkten Eindrücke von einer uns so fernliegenden Welt, in denen täglich und oft ganz im direkten Sinne des Wortes um jeden Tropfen Wasser gekämpft wird. Auf Nachfrage erzählte die Künstlerin auch, wie sie selbst am eigenen Leib die Wasserknappheit erlebte, als bei einem ihrer Afrikaaufenthalte aufgrund einer Stromsperre kein Wasser mehr zugänglich war. »Wie es mir ging? Nach kurzer Zeit und in dieser Hitze kippt ich um. Mein Körper brach einfach zusammen und das hat mir sehr klar vor Augen geführt, wie wichtig Wasser für uns Menschen, für alles Leben ist. Wir haben das hier in unseren Breitengraden nur nicht so unmittelbar vor Augen. Doch wenn sie einmal wirklichen Wassermangel, wirklichen Durst erleben, wenn sie sehen, wie Menschen die Ernte, das Einzige, was sie haben, verdorrt, weil sie ihre Felder nicht mehr bewässern können. dann wissen sie, dass Wasser die wichtigste Lebensgrundlage ist, die wir viel mehr schätzen und auf die wir aufpassen müssenn. Im Interesse von uns allen.«

Geprägt von diesen Gedanken sind auch die künstlerischen Werke von Eva Ohlow, die es dazu im Rahmen der Inspiration Lounge TALKS zu sehen gab: aufwändige Fotoarbeiten von alten Wasserhähnen. Für die Fotos war Eva Ohlow vor allem in alten Kölner Industrieanlagen unterwegs, um Wasserhähne zu finden, die wie aus einer anderen Zeit scheinen und aus denen trotzdem frisches Trinkwasser fließt. Im Gegensatz dazu: Fotografien von vertrockneter Erde in Afrika und ausgetrockneten Brunnen – ein krasser Gegensatz zum hier meist unreflektierten Wasserreichtum.

FacebookTwitterGoogle+

30. April 2013 von Chris

vor den TALKS(Dokumentation der TALKS 2013 kommt)

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2013

23. April 2013 von Kerstin

Am 27. April 2013 finden die nächsten Inspiration Lounge TALKS in der Art68 in Köln statt.

Die Inspiration Lounge TALKS geben Impulse, unsere Denk- und Handlungsroutinen zu hinterfragen und zu ändern, um das eigene Leben, Umfeld und so auch ein Stück weit die Welt besser zu gestalten. Sie zeigen Ideen und geben Einblicke in Lebens- und Arbeitsweisen, in Forschung und künstlerisches Schaffen, die uns auffordern, Sinne und Wissen zu erweitern, neue Möglichkeiten und Fähigkeiten zu entdecken.

Über das Streben nach unbegrenztem Wachstum und Gewinnmaximierung, das Ökonomie, Kultur und Gesellschaft nach wie vor prägt, ist die Welt zur Ressource und Ware geworden. Wir wurden zu Verbrauchern und längst selbst auch zu Produkten, die wie alles ihren Preis haben. Höchste Zeit, bewusst aus dieser Situation aufzubrechen und erfrischend andere, zukunftsweisende Perspektiven und Wege zu entwickeln, die in Einklang mit Mensch und Umwelt stehen.

Im Rahmen der Inspiration Lounge TALKS versammeln wir ausgewählte Vorausdenker und –macher aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft, die in Interviews und mit Ausschnitten ihres Schaffens Beispiele  geben, wie uns das gelingen kann. Anregungen und Herausforderungen, das eigene Leben und Umfeld nicht als Zuschauer zu betrachten, sondern selbst und auch gemeinsam mit anderen etwas zu bewegen. Freut Euch auf interessante Interviews, außergewöhnliche Blickwinkel, auf Kunst und Musik und kommt vorbei.

Wir laden alle Interessierten herzlich zu den Inspiration Lounge TALKS ein. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und einen inspirierenden Abend. Nähere Informationen über die Teilnehmer und Themen der TALKS sind in den vorausgehenden und folgenden Artikeln zu finden.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2013_Stefan Sander

22. April 2013 von Chris

stefan sander(Stefan Sander_Weingut Sander)

Schon bei den Inspiration Lounge TALKS 2012 begeisterte das Weingut Sander mit seinen Weinen. Nun freuen wir uns, Stefan Sander auch für ein Live-Interview bei unseren Inspiration Lounge TALKS 2013 gewonnen zu haben.

Stefan Sander und seine Familie verbinden seit vielen Jahren ihr Bewusstsein für die eigene Weinbaukultur mit ausgezeichneter Beobachtungsgabe und Vorausdenken. Die Geschichte des Weingut Sander in Mettenheim, Rheinhessen, geht bis in das Jahr 1726 zurück und beinhaltet so manche Pioniertat:

Bereits der Großvater von Stefan Sander, Ottoheinrich Sander, war vor mehr als 50 Jahren zu der Überzeugung gekommen, dass der damals aktuelle Weg der Weinbergsbewirtschaftung in die Sackgasse führen musste. Die Probleme der Monokultur und die Anfälligkeit der Trauben für Schädlinge begriff er als Herausforderung. Er wagte daher Neues und setzte konsequent auf naturgemäßen Weinbau. Eine Arbeitsweise, die er Schritt für Schritt vervollständigte und die damals noch belächelt wurde.

Heute verzichtet Stefan Sander zugunsten der Qualität bewusst auf hohe Erträge und verwendet höchste Aufmerksamkeit darauf, Reben und Wein in ihrer gesamten Entwicklung zu begleiten. Jedem Weinjahrgang verleiht er seine besondere Qualität, jeder Lagencharakter wir herausgefeilt. Stefan Sander sieht sich dabei in der Verantwortung gegenüber den vorangegangenen und den kommenden Generationen. »Ich habe ungefähr 30 Jahre, um hervorragende Weine zu machen. Das ist nur ein kleiner Stein in unserer Weinbaugeschichte, der umso mehr Aufmerksamkeit von mir verlangt.«

Dass all das ein guter Weg ist, lässt sich beim Weingut Sander, dem ersten ökologisch arbeitenden Weingut Deutschlands, bestens ablesen: zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen sprechen für sich.

Für die Inspiration Lounge TALKS 2013 wird Stefan Sander natürlich wieder mehrere Weine aussuchen und mitbringen. Im Rahmen seines Live-Interviews wird er erklären, wie gute Beobachtungsgabe und das aufmerksame Zusammenarbeiten mit der Natur statt gegen sie nicht nur zu besseren Ergebnissen führen, sondern vor allem mehr Freude am Leben und der eigenen Tätigkeit bringen – für Winzer, für Weinfans, für alle, die positive Entwicklung für sich und andere voranbringen wollen.

 

LIVE-Interview und Weinverkostung mit Stefan Sander, Weingut Sander

Inspiration Lounge TALKS 2013  | 27. April 2013

Öffnung 17.30 Uhr | Beginn 18.00 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+

Smells Like Oxymothum Spirit

21. April 2013 von Chris

florian zwissler(florian zwissler)

axel lindner(axel lindner)

florian zwissler, nicola hein(florian zwissler, nicola hein)axel lindner, florian zwissler, nicola hein(oxymothum |axel lindner, florian zwissler, nicola hein)

klirrlicht_do(klirrlicht_lindner, zwissler)

florian, nicola(florian zwissler aka fichtelmaster, nicola hein)

Klangcollagen mit Oxymothum. live. experimentell bis krass. psycho war gestern. Oxymothum_Axel Lindner | Florian Zwissler | Nicola Hein.

Theorie zur analogen Klangsynthese (Live-Interview | Florian Zwissler) und Performance mit klirrlicht (Axel Lindner, Florian Zwissler)

Samstag_27.4.2013 | Inspiration Lounge TALKS 2013 | Beginn 18:00 Uhr |ART68

 

FacebookTwitterGoogle+