Tag: Inspiration Lounge TALKS 2015

Inspiration Lounge TALKS 2015_doku part 1

04. Dezember 2015 von Kerstin

kerstin döweler kb(opening TALKS 2015, kerstin döweler, christian eisner, kb)

Die Inspiration Lounge TALKS 2015 starteten nach einem kurzen Intro direkt mit einer Entdeckungsreise zu Perspektiven auf Mensch und Welt, die unsere heutigen Horizonte hinterfragen. Passend zum Leitmotiv der TALKS 2015_Du bist nicht allein ging es dabei insbesondere um unsere gewohnte Wahrnehmungsweise, uns in erster Linie separat von anderen Menschen und der Umwelt zu betrachten. Längst zeigen uns viele gute Beispiele aus der Wissenschaft und auch aus der Kunst andere Perspektiven auf, die unsere ökologischen und sozialen Einbindungen stärker ins Bewusstsein bringen und inspirieren, die Umsicht gegenüber der Mitwelt als ureigenes Interesse zu begreifen.

Wir begannen unsere Inspiration Lounge Entdeckungsreise daher anhand des Interviews mit dem Geologen, Klima- und Wüstenforscher Dr. Stefan Kröpelin, der durch Beispiele seiner Forschungsarbeit darlegte, wie unmittelbar die Entwicklung des Menschen bzw. unsere kulturelle Entwicklung schon immer mit der Erd- und Klimageschichte verbunden sind. Stichwort: wir entwickeln uns eben nicht separat, sondern sind alle auf Leben ermöglichende klimatische Verhältnisse angewiesen. Höchste Zeit, endlich in diesem Bewusstsein zu handeln.

kerstin döweler, stefan kröpelin kb(stefan kröpelin begeisterte mit seinen berichten, kb)

stefan kröpelin mk(einblicke aus dem tschad, mk)

interview stefan kröpelin mk(da wurde klimaforschung komplett greifbar, mk)

stefan kröpelin, kb(und erlebbar, kb)

 

talks 2015 gäste mk(und erfrischend, mk)

christian eisner, stefan kröpelinkb(christian eisner, stefan kröpelin)

stefan kröpelin(kleine stärkung, mk)

stefan kröpelin, peter kowalsky mk(dank bester weinversorgung durch das weingut bäder,mk)

talks 2015 mk(mk)

Direkt im Anschluss folgte das Interview mit der Bio-Künstlerin Sonja Bäumel. Anhand von Einblicken in ihre Arbeit an den Schnittstellen von Kunst, Design und Wissenschaft bzw. anhand von Auschnitten ihrer Werke Expanded Self I und II sowie Metabodies brachte sie den TALKS-Besuchern u.a. nahe, dass das TALKS-Leitmotiv Du bist nicht allein mit Blick auf uns alle selbst ganz unmittelbar gilt. Eine unglaubliche Vielzahl unterschiedlicher Bakterien macht insgesamt einen größeren Bestandteil des einzelnen Menschen aus. Tagtäglich führen wir davon zwischen zwei bis drei Kilogramm mit uns – und damit hundertmal mehr an genetischen Informationen, als unser eigenes menschliches Erbgut beinhaltet. Die Mikroorganismen auf und in uns beeinflussen unser aller Leben nicht nur, sondern verbinden uns auch permanent mit unserer Umwelt und mit anderen Menschen. Sie sind lebenswichtig und daher der Grund, bewusster zu hinterfragen, was uns als Menschen eigentlich ausmacht bzw. wahrzunehmen, dass wir ohne unsere Mitwelt nicht leben können.

kerstin döweler, sonja bäumel kb(kerstin döweler, sonja bäumel,mk)

sonja bäumel, kb(sonja bäumel über die kommunikation der bakterien, kb)

sonja bäumel mk(metabodies, mk)

gäste kb(kb)

sonja bäumel, peter kowalsky, christian eisnermk(kleine stärkung 2. teil – der wein war gut / sonja bäumel, peter kowalsky, christian eisner)

gäste(kb)

talks gäste kb(kb)

 

TALKS 2015 mk(mk)

Special Thanx an unsere Fotografen Kay Bach (kb) und Marco Klahold (mk). Good work.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2015

01. Dezember 2015 von Kerstin

TALKS(die Inspiration Lounge TALKS 2015)

Unsere 4. Inspiration Lounge TALKS am 27. November 2015 in Köln waren klasse. Es war ein wunderbarer Abend mit allen Interviewpartnern in Top-Form, mit einem tollen Publikum und vielen Einblicken in zukunftsweisende Ideen und Wege. Kurzum, es war einfach so, wie es sein sollte: inspirierend.

TALKS Gäste(full house bei den TALKS | photo kay bach)

Dafür möchten wir uns bei allen Interviewpartnern der Inspiration Lounge TALKS 2015, bei allen Besuchern und, last but not least, bei allen lieben Helfern herzlichst bedanken. Ohne Euch alle wären diese TALKS nicht möglich gewesen.

Zur Einstimmung auf die TALKS 2015-Dokumentation hier vorab schon mal einige Einblicke.

 

stefan kröpelin(stefan kröpelin)

sonja bäumel(vorTALKS_ filminterview mit sonja bäumel)

Mehr natürlich demnächst.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2015 präsentieren: Sonja Bäumel

17. November 2015 von Chris

sonja baeumel

Wir freuen uns auf das Live-Interview mit Sonja Bäumel, die auf einzigartige Weise an den Schnittstellen von Kunst, Design und Wissenschaft (u.a Mikrobiologie) tätig ist. Im Mittelpunkt des Interviews werden u.a. ihre Werke Expanded Self I und II sowie Metabodies stehen. Für viele TALKS-Besucher wird die geführte Expedition in die BioKunst wohl völlig neue Perspektiven auf uns Menschen und auf unsere »Um«-Welt eröffnen. Zeigen doch die Werke von Sonja Bäumel in beeindruckender Weise permanente, lebensnotwendige Verbindungen auf, in denen wir leben, ohne uns dessen wirklich bewusst zu sein.

Was würde sich positiv verändern, wenn wir endlich mehr »sehen« und wissen, als wir es heute tun. Wie werden wir uns selbst und andere wahrnehmen, wie werden wir kommunizieren und miteinander leben?

Mehr dazu, zum 90/10 Verhältnis und zur sich stellenden Frage Wer und wie sind wir eigentlich? im Interview mit Sonja Bäumel. Sie wird ihre bereits mehrfach ausgezeichnete Arbeit im Rahmen der Inspiration Lounge TALKS erstmals in Köln vorstellen. Seit Anfang November ist sie außerdem im Rahmen der Ausstellung Exo-Evolution im ZKM in Karlsruhe vertreten.

 

Inspiration Lounge TALKS 2015  | 27. November 2015

Öffnung 19.00 Uhr | Beginn 19.30 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2015 präsentieren: das Partnerprojekt

13. November 2015 von Chris

 

peter kowalsky

Im Projekt der Partner der Inspiration Lounge wird Peter Kowalsky, Mitbegründer von INJU und von Bionade mit von der Partie sein.

Unserem Leitmotiv der TALKS Du bist nicht allein folgend, werden wir im Projekt der Partner der Inspiration Lounge darüber sprechen, wie das Bewusstsein für die permanenten Verbindungen zwischen Menschen und Umwelt sowie Menschen untereinander in unternehmerischem/ökonomischen Denken und Handeln seinen Ausdruck finden kann. Warum und wie verändern sich Vorgehensweisen und Ausrichtungen, wenn man langfristig und in Kreisläufen denkt, statt nur an das nächste Quartal? Wie schafft man es, zukunftsfähige Ideen umzusetzen und diese kontinuierlich weiterzuentwickeln?

Peter Kowalsky hat, gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Manuel Kirsch, dieses Jahr mit INJU ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Nach über 20 Jahren Bionade-Zeit ein Neubeginn, der Peter Kowalsky gleichzeitig erlaubt, an dem festzuhalten und fortzusetzen, was ihm wichtig ist. In welcherlei Hinsicht hält er das Bewusstsein für die Verbindungen zwischen Menschen und der Umwelt/Natur nicht nur grundlegend für seine eigenen Unternehmens- und Produktentwicklungen, sondern vor allem auch für individuelle Veränderungen sowie für zukunftsfähige Entwicklungen in Gesellschaft und Wirtschaft? Und wie lassen sich essentielle Verbindungen stärken?

nina schmidt

Ebenfalls im Projekt der Partner der Inspiration Lounge mit dabei: Nina Schmidt, Leiterin Business Development/Marketing des schwedischen Mode- und Textilunternehmens Gudrun Sjödén

Gudrun Sjödén, Mode-Designerin und Gründerin des gleichnamigen, international agierenden Unternehmens, sieht ein Kleidungsstück nicht als etwas Fragmentarisches, sondern stets als Teil eines größeren Ganzen. Eine Auffassung, die noch heute, gerade im Bereich Mode, nicht häufig vorkommt. Wie lässt sich diese im Alltag umsetzen, beispielsweise wenn es darum geht, Produkte zu entwerfen? Welche Kriterien spielen dabei, im Gegensatz zu nicht nachhaltigen Betrachtungs- und Vorgehensweisen, auf einmal eine sehr wichtige Rolle – und zwar auch über den Bereich Mode hinaus? U.a. darüber sprechen wir mit Nina Schmidt von der Gudrun Sjödén Deutschland GmbH.

Wir freuen uns auf inspirierende Interviews.

 

Inspiration Lounge TALKS 2015  | 27. November 2015

Öffnung 19.00 Uhr | Beginn 19.30 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2015_Gaumenfreuden

10. November 2015 von Chris

jens und katja bäder(jens und katja bäder)

Die Weine zur Live-Veranstaltung am 27. November 2015 kommen vom Weingut Bäder aus Wendelsheim, das inmitten der rheinhessischen Schweiz liegt. Das Weingut wurde 2009 von Jens und Katja Bäder gegründet. Sie haben damit ihren Entschluss umgesetzt, in Weinanbau und Herstellung konsequent den eigenen Weg zu gehen – und der heißt: klein und fein. Die Weinbaufläche ist mit nur wenigen Hektar so überschaubar, dass Katja und Jens Bäder den kompletten Produktionsprozess in den eigenen Händen haben. Die wichtigste Weinlage des Guts ist »La Roche« – steil, steinig, mit mineralischen Böden. Da Katja und Jens Bäder nicht nur jedem Weinjahrgang das besondere Etwas geben, sondern mit ihren Ideen und Vorgehensweisen hervorragend zu den Inspiration Lounge TALKS passen, haben wir sie gebeten, ihren Wein selbst auszuschenken. Wir freuen uns, sie bei den TALKS mit dabei zu haben.

rené stessl
(rené stessl)

Die Häppchen für’s Buffet werden bei diesen Inspiration Lounge TALKS erstmals von dem Koch und Künstler René Stessl zubereitet. Der gebürtige Österreicher wird es sich sicherlich nicht nehmen lassen, das eine oder andere Schmankerl aus der Heimat zu kredenzen. Es wird lecker. Wir freuen uns jedenfalls sehr, mit René Stessl, der bei den TALKS 2013 sein 1hourrestaurant vorgestellt hatte, auch dieses Mal wieder einen beherzten Querdenker und Macher mit dabei zu haben – heuer in einer anderen Rolle.

 

Inspiration Lounge TALKS 2015  | 27. November 2015

Öffnung 19.00 Uhr | Beginn 19.30 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+