Tag: Inspiration Lounge TALKS 2013

Sein und Werden_Teil 1

21. August 2013 von Kerstin

TALKS2you(Entwickeln macht Laune oder: die Sache mit dem Selbstauslöser)

Nach zwei gelungenen Inspiration Lounge TALKS, vielem positiven Feedback und Anregungen für die nächsten Veranstaltungen, fanden wir es an der Zeit, das Konzept und die Ausrichtung der Inspiration Lounge weiterzuentwickeln, auf dass sie auch in Zukunft wächst und gedeiht.

Apropos Zukunft: Sie ist noch mehr als zuvor der Dreh- und Angelpunkt der Inspiration Lounge und ihrer Grundlagen, denn sowohl hier auf dem Blog als auch in den TALKS geht es um Ideen, Denk- und Handlungsweisen, die im Gegensatz zu den meisten unserer heutigen Routinen zukunftsfähig und zukunftsweisend sind. Wege, die die heute gerne skandierte, vermeintliche Alternativlosigkeit gewohnter Strukturen Lügen strafen und anregen, selbst in andere Richtungen zu schauen, um Neues zu entdecken und auszuprobieren.

Auch unsere Inspiration Lounge TALKS haben wir weiterentwickelt. Um den Gemeinschaftsgedanken entscheidend zu stärken, bauen wir, von unserem Standort Köln ausgehend, eine starke, regionale Homebase von Freunden und Fans, die den Ausbau der Inspiration Lounge unterstützen. Von der Homebase aus geht es Schritt für Schritt voran – ganz Inspiration Lounge-typisch: verbindend und über Grenzen hinweg.

Die nächsten Inspiration Lounge TALKS, die am 29. November 2013 in der ART68 in Köln stattfinden werden, sind natürlich längst in Vorbereitung. Auch darüber hinaus halten wir immer Augen und Ohren für gute, außergewöhnliche Ideen, für Menschen mit zukunftsweisenden, inspirierenden Wegen offen – doch wir können eben nicht überall sind. Umso mehr helfen uns Tipps und Hinweise aus der wachsenden Inspiration Lounge Community. Du bist selbst Vorausdenker und –macher oder kennst jemand anderen, dessen Denken und Handeln unbedingt besser wahrgenommen werden sollte: gib uns Bescheid. Wir freuen uns, Dich kennen zu lernen.

FacebookTwitterGoogle+

Eva Ohlow_Alles fließt

01. April 2013 von Chris

eva ohlow(Eva Ohlow)

Bei dem Treffen mit Eva Ohlow stand das Thema für unser Interview bei den kommenden Inspiration Lounge TALKS schnell fest: im Mittelpunkt stehen die aufwändigen fotografischen Arbeiten der Künstlerin zum Thema Wasser und die diesen zugrunde liegenden Ideen und Erfahrungen.

Während mehrerer Afrikareisen und längerer Studienaufenthalte, u.a. in Mali und Burkina Faso, sammelte Eva Ohlow immer wieder konkrete Eindrücke, wie kostbar und lebensnotwendig Wasser für den Menschen ist und wieviel Mühe es dort bereit, den täglichen Wasserbedarf überhaupt decken zu können. Ihre fotografischen Werke und Objekte zum Thema Wasser spiegeln nicht nur diese Eindrücke, sie werfen gleichzeitig einen Blick darauf, wie selbstverständlich und selten hinterfagend wir hier mit dieser Ressource umgehen.

eva ohlow, kerstin döweler(Eva Ohlow, Kerstin Döweler, Vorgespräche für die TALKS)

Natürlich wollen wir von Eva Ohlow Näheres über ihre Reisen nach Afrika und in andere Regionen der Welt erfahren. Sind sie doch immer wieder die Grundlage ihres vielseitigen, künstlerischen Schaffens, das sich stets um die Lebensbedingungen und wichtigen Lebensgrundlagen von Menschen dreht.

FacebookTwitterGoogle+

Wilhelm Schlote_Intermezzo

15. März 2013 von Chris

wilhelm schlote, kerstin döweler(Wilhelm Schlote, Kerstin Döweler)

Für unsere nächsten TALKS besuchten wir vor ein paar Tagen Wilhem Schlote in seinem Atelier. Bei der letzten Veranstaltung gab der Künstler und Zeichner tiefe Einblicke in seinen erfolgreichen Klassiker »Mein Opa hat die Taschen voller Buntstifte«, eine phantasie- und geistvolle Revoluzzerreise durch den oft sehr turbulenten Lebensalltag eines Buntstiftzeichners.

Wir waren so begeistert über die großartige Resonanz und die Freude beim Publikum, dass wir meinen: »Wilhelm muss wieder her.« Gesagt, getan. Er wird wiederkommen. Und er hat diesmal einen Rucksack voller Geschichten dabei. Schmunzelnd, genau beobachtend, liebevoll im Detail und dann mit voller Wucht auf die Zwölf. Man kann gespannt sein.

wilhelm schlote im flow(1. Gespräche für die neuen TALKS_2013)

Hier sind wir gerade dabei, ein paar Ideen auszuhecken. Was alles auf Euch zukommt – ihr dürft gespannt sein.

Fazit: Könnten nur alle Meetings und Treffen so herzerfrischend sein – das wäre für den Alltag sehr belebend.

kerstin döweler im atelier(Die Dokumentation ist im Kasten)

FacebookTwitterGoogle+