Tag: Idee

Amsterdam_By the Sea_By the Way

21. Juli 2015 von Kerstin

de waag1(objekt der neugier | de waag)

Immer erfreulich ist es, wenn uns, während wir auf etwas anderes konzentriert sind, vermeintlich nebenher gute Ideen über den Weg laufen, die wir hier gerne mit-teilen. So ging es uns gerade in Amsterdam, wohin wir gefahren waren, um eine unserer Interviewpartnerinnen für die nächsten Inspiration Lounge TALKS zu treffen und dabei erstmals eines ihrer Werke live zu sehen. Das Live-Erlebnis war, kurz und knackig formuliert: faszinierend. Wir freuen uns sehr darauf, dieses Thema bei den TALKS ins Blickfeld zu bringen.

Was und wer genau es ist – demnächst mehr.

de waag2(de waag, amsterdam)

Als wir also am nächsten Tag aus unserem Hotel am Westerdoksdijk auscheckten, sagte ich, dass wir gerne wiederkommen, weil uns die Lage direkt im Hafengebiet sehr gut gefallen habe. Die Antwort:»dann müssen Sie allerdings innerhalb des nächsten Jahres wieder hier sein, denn danach sind wir weg.« Und tatsächlich: Das Good Hotel ist ein aus Containermodulen erschaffenes Non-Profit-Hotel, das auf Pontons montiert im Amsterdamer Westdock »vor Anker liegt« und im Inneren äußerst modern und ökologisch durchdacht gestaltet wurde. Es ist ein Pilotprojekt, eröffnet wurde es erst vor einem Monat. Viele der Angestellten waren vordem arbeitslos und wurden im Rahmen des Gesamtprojekts in einem extra entwickelten Lernprogramm eingehend ausgebildet. In einem Jahr, zu den Olympischen Spielen, wird das Hotel komplett nach Rio de Janeiro verschifft. Dort wird es in einem Hafengebiet bleiben und künftig bezahlbare Unterkunft für Reisende bieten sowie Arbeitsplätze für vordem arbeitslose Menschen in Brasilien. Weitere Pläne für den Ausbau der Hotelidee in Süd- und Mittelamerika stehen bereits, man hat allerdings beschlossen, die Sache organisch, d.h. Schritt für Schritt aufzubauen.

good hotel(good hotel | westerdoksdijk)

Superidee, dachte ich mir also, während ich an der Rezeption stand und die Geschichte hörte. Nicht so gut allerdings, dass es dann das Hotel in Amsterdam nicht mehr gibt. Doch es gibt gute Aussichten: wenn das Konzept aufgeht, wird an anderer Stelle im Hafengebiet ein neues Good Hotel entstehen.

Wir wünschen viel Erfolg

 

 

 

 

FacebookTwitterGoogle+