Tag: Erfahrung

Inspiration Lounge_going public #1

20. Juli 2014 von Kerstin

Inspiration Lounge_going public #1(come together)

Wie wir hier unlängst mitteilten, bekommen die Inspiration Lounge und die Inspiration Lounge TALKS endlich Zuwachs. Am Freitag, 8. August, startet ab 19.30 Uhr in der stilbude in Köln unsere Inspiration Lounge_going public, die Lounge-Reihe zum Liebhaben, die nun regelmäßig auch zwischen den TALKS eine ausgezeichnete Gelegenheit gibt, live in die Inspiration Lounge einzutauchen.

Im Mittelpunkt jeder Ausgabe der Inspiration Lounge_going public stehen zwei bis drei von uns kuratierte Live-Interviews mit ausgesuchten Vorausdenkern und -machern aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft. Jede Menge erfrischende Einblicke in zukunftsweisende Denk- und Handlungsweisen jenseits des Gewohnten sind damit garantiert. Dazu gibt es feine Schmankerln sowie Kunst und Musik. Um eine persönliche Atmosphäre zu erzeugen, versammeln wir einen bewusst kleineren Kreis ausgewählter Gäste an speziellen Orten in Köln, die, wie wir finden, Ausdruck wegweisender Ideen sind.

Die Inspiration Lounge_going public verbindet Menschen, die etwas bewegen. Sie gibt Raum für Austausch und macht Lust darauf, die Dinge mal anders zu sehen und zu tun.

Zu jeder einzelne Ausgabe entwickeln wir ein Gesamtprogramm mit einem Oberthema, das uns so wichtig ist, dass wir es mit Euch teilen. Für dieses Mal haben wir Liebe gewählt und beziehen uns damit auch auf das bekannte Zitat des englischen Schriftstellers und Philosophen John Ruskin: »When love, ideas and skills work together, expect a Masterpiece.« Was steckt dahinter? Wie sieht so etwas konkret aus? Warum machen Kombinationen von Liebe, Ideen und Skills einen solchen Unterschied zu üblichen Routinen? Wir haben dazu die passenden Interviewpartner ausgewählt, die ihre Blickwinkel, Erfahrungen und Anregungen beitragen.


Petra Martinez
und René Stessl, Steinbock + Eden
Antonius Werhahn-Mees und Philipp Pongratz, stilbude und Leck mich, Eis mit Stil
Special Guest: Wilhelm Schlote, philosophischer Zeichner

 

Wir freuen uns auf unsere Gäste und einen gemeinsamen, inspirierenden Abend. Nähere Informationen zum Programm der ersten Inspiration Lounge_going public sowie zu den Interviewpartnern folgen demnächst an dieser Stelle.


Inspiration Lounge_going public
Freitag, 08. August 2014  ||  ab 19.00 Uhr  ||  stilbude, Bonner Str. 69, Köln

 

 

FacebookTwitterGoogle+

Backstage

04. Februar 2014 von Chris

kc(Ansichtssache)

Momentan tut sich sehr viel hinter den Kulissen der Inspiration Lounge. Die großartige Resonanz auf unsere letzten Inspiration Lounge TALKS hat uns nicht nur sehr gefreut, sondern hat uns auch nochmals gezeigt, dass wirklich zahlreiche Menschen ein gr0ßes Interesse an zukunftsweisenden Ideen, Unternehmungen und Aufbrechern haben.

Es geht uns aber nicht nur um das Vorstellen interessanter Menschen und deren spannenden Geschichten  (auch wenn dies natürlich wichtig ist), sondern vielmehr darum, für jeden Einzelnen im Rahmen der Inspiration Lounge und der TALKS immer wieder Inspiration entstehen zu lassen. Anregungen, die einen persönlich im privaten und im beruflichen Feld dazu bringen, neu, anders und bewußter zu handeln, um  somit am Besten ein gutes Stück weiter zu kommen auf dem eigenen Weg, mit den eigenen Ideen und Skills. Blickwinkel, Wissen, Denk- und Handlungsimpulse, die auffordern, den gesellschaftlichen, kulturellen und ökonomischen Wandel voran zu bringen.
Ja, ja, hot stuff, aber der Zeitpunkt und der Wille, Gewohntes zu hinterfragen und Dinge im positiven Sinne zu verändern, ist bei vielen Menschen deutlich zu sehen und zu spüren. Das war bei allen bisherigen Inspiration Lounge TALKS zu erleben.

What’sUp?
Wir werden unser LineUp im wissenschaftlichen, kulturellen und ökonomischen Bereich noch stärker kuratieren und unsere Auswahl weiter forcieren. Mit herausfordernden und polarisierenden Themen werden wir gemeinsam mit unseren Gästen und unserem Publikum neue Verbindungen eingehen.

Es gibt viel zu tun – es lohnt sich.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS_Boris Becker + Christoph Gottwald

19. November 2013 von Chris

boris becker, christoph gottwald

Mit dem Künstler Boris Becker und Christoph Gottwald, freier Autor, werden wir bei den Inspiration Lounge TALKS am 29. November 2013 über ihr erstes gemeinsames Projekt, den Film baddoginapark.com sprechen. Dieses Live-Interview wird zum Abschluss der diesmaligen TALKS-Entdeckungsreise zahlreiche Einblicke geben, wie man es bei der Umsetzung einer guten Idee schafft, den individuellen Weg zu gehen und dabei nichts auf die lange Bank zu schieben.

»Wer zu  lange sinnt, beginnt nichts, wer nichts beginnt, gewinnt nichts, « sagt ein altes arabisches Sprichwort.
Wie oft werden trotzdem immer wieder Ideen »nach hinten geschoben« und weiter Pläne werden gemacht, um bestimmten, üblichen Formen zu genügen? Boris Becker und Christoph Gottwald zeigen, dass man auch abendfüllende Filme mit kleinem Budget und in kurzer Zeit realisieren kann, wenn die Idee stimmt, begeistert und sowohl Macher als auch Mitwirkende zu Hochform auflaufen lässt.

Also, los gehts.

Wir freuen uns auf die 3. Inspiration Lounge TALKS, auf Ihr Kommen und einen gemeinsamen, inspirierenden Abend.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS_Bojan Radojkovic + Eva Ohlow

13. November 2013 von Chris

bojan radojkovic

Nach einer kleinen, kulinarischen Intervention geht es bei den TALKS an 29. November 2013 direkt weiter mit der Entdeckungsreise zu wichtigen Aspekten rund um das Entwickeln und Erkennen frischer Ideen und Wege. Steht bei den ersten beiden Live-Interviews der Blick auf »klassische« Erwartungshaltungen und ein Aufbrechen derselben in Vordergrund, geht es bei der folgenden Live-Interviewrunde um eine andere wichtige Voraussetzung dafür, Gegenwart und Zukunft positiv (mit-)gestalten zu können: Das Wahrnehmen und Schaffen neuer, besserer Alternativen zu bisherigen Handlungsweisen.

Hierzu bringen wir zwei sehr unterschiedliche Geschichten in den Mittelpunkt, die beide denselben Anfang haben: den Kölner Stadtwald und das von dort stammende Holz als wertvolle, lokale Ressource. Ist die eine Geschichte rasch erzählt, verbindet die andere auf besondere Weise Menschen hier vor Ort mitsamt ihren Ideen, ihrem Know-how und ihrer Arbeit. Bojan Radojkovic lässt auf der Basis einer ganz persönlichen Ideengeschichte hier in Köln qualitative, rein handgefertigte Bilderrahmen aus Stadtwaldholz entstehen. Ihn verbindet eine Zusammenarbeit mit Sabine Röser und Wilfried Nißing von StadtwaldHolz, die für ihre Idee, das Holz aus dem Kölner Forst auf hochwertige Weise hier vor Ort zu verarbeiten, bereits den Umweltpreis der Stadt Köln erhielten.

eva ohlow

Die Künstlerin Eva Ohlow interpretiert abschließend mit einen extra für diese TALKS gefertigten Werk die besondere Verbindung zwischen der Ressource, dem Menschen und kultureller Entwicklung.

FacebookTwitterGoogle+

Gaumen_Inspiration

11. November 2013 von Chris

häppchen

Nach den ersten beiden Live-Interviews mit reichlich Anregungen bei den Inspiration Lounge TALKS am 29.11.2013 werden wir uns alle eine kleine, kulinarische Auszeit verdient haben. Zur Stärkung gibt es daher von uns liebevoll ausgewählte Häppchen und dazu ausgesuchte Weine vom Weingut Bäder aus Wendelsheim in Rheinhessen. Es ist also, wie immer, viel zu entdecken…

jens und katja bäder
(Jens und Katja Bäder)

Das Weingut wurde 2009 von Jens und Katja Bäder gegründet. Sie haben damit ihren Entschluss umgesetzt, in Weinanbau und Herstellung konsequent den eigenen Weg zu gehen – und der heißt: klein und fein. Die Weinbaufläche ist und bleibt mit nur wenigen Hektar stets so überschaubar, dass Katja und Jens Bäder den kompletten Produktionsprozess und Vertrieb in den eigenen Händen halten. Angebaut werden ausschließlich Rebsorten, die in der Region seit langer Zeit heimisch sind – Riesling, weiße und rote Burgunder. Die wichtigste Weinlage des Guts ist »La Roche« – steil, steinig, mit mineralischen Böden. Wir freuen uns auf das Weingut Bäder bei den Inspiration Lounge TALKS.

> Inspiration Lounge TALKS | 29.11.13 | Beginn 19:30 Uhr |  in der Art68

FacebookTwitterGoogle+