Tag: Blickwinkel

Inspiration Lounge_going public #1 | Die perfekten Begleiter

06. August 2014 von Kerstin

Da die erste Inspiration Lounge_going public am 8. August in der stilbude in Köln stattfindet, gibt es natürlich zu den Interviews des Abends eiskalte Begleiter von Leck mich, Eis mit Stil. Wir sind gespannt, welche Sorten dabei sein werden. Himbeer? Mango? Zitrone? Gurke-Limette? Es wird auf alle Fälle fein.

jens & katja bäderjens &  katja bäder)

Als Begrüßungsgetränk zur ersten Inspiration Lounge_going public wird es einen Blanc de Noirs vom Weingut Weingut Bäder aus Wendelsheim in Rheinhessen geben, das, wie schon bei den TALKS 2013 erprobt, ausgezeichnet zur Inspiration Lounge passt.

Jens und Katja Bäder haben das Weingut 2009 gegründet. Die beiden haben damit ihren Entschluss umgesetzt, in Weinanbau und Herstellung konsequent den eigenen, gemeinsamen Weg zu gehen – und der heißt: klein und fein. Die Weinbaufläche ist mit nur wenigen Hektar stets so überschaubar, dass Katja und Jens Bäder den kompletten Produktionsprozess und Vertrieb in den eigenen Händen halten können. Angebaut werden nur Rebsorten, die in der Region seit langer Zeit heimisch sind – Riesling, weiße und rote Burgunder.

Wir freuen uns auf den Blanc de Noirs und senden herzliche Grüße in die Rheinhessische Schweiz zum Weingut Bäder, das immer einen Besuch wert ist.

(#Interview_katja bäder | kerstin döweler)

eis mit stil(eis mit stil)

 

Inspiration Lounge_going public #1
Freitag, 08. August 2014  ||  ab 19.00 Uhr  ||  stilbude, Bonner Str. 69, Köln

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge_going public #1 | und: die Liebe zu einem Strichmädchen

03. August 2014 von Kerstin

wilhelm schlote, zeichner(Wilhelm Schlote, Kerstin Döweler – über Strichmädchen)

Wir freuen uns, im Rahmen unserer ersten Inspiration Lounge_going public am
08. August 2014 den Zeichner und Künstler Wilhelm Schlote als Interviewpartner mit dabei zu haben.

Es ist einige Zeit her, dass Wilhelm Schlote seine Liebe zum legendären Strichmädchen entdeckte, das seitdem nicht mehr von seiner Seite weicht. Inzwischen ist es, gemeinsam mit seinem ständigen Begleiter, dem Strichmännchen, längst zum unverwechselbaren Marken-
zeichen Wilhelm Schlotes geworden.

wilhelm schlote, kerstin döweler(Vorbesprechung)

Der Weg bis dahin, vom ersten Strich bis zur aktuellen, als Buch umgesetzten Feststellung
»Die Würde des Strichmännchens ist unantastbar« war und ist nach wie vor ein bewegter, der die großen Boulevards und die Seitenstraßen kennt.

Wilhelm Schlote wird im Live-Interview Einblicke in so manche seiner spannenden Etappen geben und uns an entscheidende Aussichtspunkte mitnehmen. Denn natürlich ist es mit dem Strichmädchen wie »im richtigen Leben«: wer seine Liebe entdecken und zu etwas Beson-
derem, Einzigartigen, Langlebigen machen möchte, der muss sich bewegen.«

Wilhelm Schlote zu Gast in der Inspiration Lounge_going public.


Inspiration Lounge_going public
#1
Freitag, 08. August 2014  ||  ab 19.00 Uhr  ||  stilbude, Bonner Str. 69, Köln

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge_going public #1

20. Juli 2014 von Kerstin

Inspiration Lounge_going public #1(come together)

Wie wir hier unlängst mitteilten, bekommen die Inspiration Lounge und die Inspiration Lounge TALKS endlich Zuwachs. Am Freitag, 8. August, startet ab 19.30 Uhr in der stilbude in Köln unsere Inspiration Lounge_going public, die Lounge-Reihe zum Liebhaben, die nun regelmäßig auch zwischen den TALKS eine ausgezeichnete Gelegenheit gibt, live in die Inspiration Lounge einzutauchen.

Im Mittelpunkt jeder Ausgabe der Inspiration Lounge_going public stehen zwei bis drei von uns kuratierte Live-Interviews mit ausgesuchten Vorausdenkern und -machern aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft. Jede Menge erfrischende Einblicke in zukunftsweisende Denk- und Handlungsweisen jenseits des Gewohnten sind damit garantiert. Dazu gibt es feine Schmankerln sowie Kunst und Musik. Um eine persönliche Atmosphäre zu erzeugen, versammeln wir einen bewusst kleineren Kreis ausgewählter Gäste an speziellen Orten in Köln, die, wie wir finden, Ausdruck wegweisender Ideen sind.

Die Inspiration Lounge_going public verbindet Menschen, die etwas bewegen. Sie gibt Raum für Austausch und macht Lust darauf, die Dinge mal anders zu sehen und zu tun.

Zu jeder einzelne Ausgabe entwickeln wir ein Gesamtprogramm mit einem Oberthema, das uns so wichtig ist, dass wir es mit Euch teilen. Für dieses Mal haben wir Liebe gewählt und beziehen uns damit auch auf das bekannte Zitat des englischen Schriftstellers und Philosophen John Ruskin: »When love, ideas and skills work together, expect a Masterpiece.« Was steckt dahinter? Wie sieht so etwas konkret aus? Warum machen Kombinationen von Liebe, Ideen und Skills einen solchen Unterschied zu üblichen Routinen? Wir haben dazu die passenden Interviewpartner ausgewählt, die ihre Blickwinkel, Erfahrungen und Anregungen beitragen.


Petra Martinez
und René Stessl, Steinbock + Eden
Antonius Werhahn-Mees und Philipp Pongratz, stilbude und Leck mich, Eis mit Stil
Special Guest: Wilhelm Schlote, philosophischer Zeichner

 

Wir freuen uns auf unsere Gäste und einen gemeinsamen, inspirierenden Abend. Nähere Informationen zum Programm der ersten Inspiration Lounge_going public sowie zu den Interviewpartnern folgen demnächst an dieser Stelle.


Inspiration Lounge_going public
Freitag, 08. August 2014  ||  ab 19.00 Uhr  ||  stilbude, Bonner Str. 69, Köln

 

 

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge_going public

12. Juli 2014 von Kerstin

going public(going public > come together)

Nach vieler Arbeit hinter den Kulissen ist es endlich soweit: die Inspiration Lounge startet am Freitag, 8. August 2014 mit ihrer neuen Veranstaltungsreihe Inspiration Lounge_going public.

Der Name ist bewusst gewählt. Denn natürlich geht es darum, die Inspiration Lounge, ihre Inhalte, Vorgehensweisen und Ziele auch zwischen den Inspiration Lounge TALKS live und transparent nach außen zu bringen. Zukunftsweisende Blickwinkel, Ideen, Denk- und Handlungsalternativen sowie interessante Vorausdenker und –macher gehören einfach öfter ins Blickfeld, d.h. unter die Leute und in gute Gesellschaft. Genau wie auch jede Menge Inspiration und Motivation, die eigenen Routinen mal aufzubrechen, Ideen anzupacken und neue Wege zu wagen.

Unser Anliegen ist es außerdem, einseitig belegten und genutzten Begriffen eine neue Bedeutung zu geben, um ebenfalls auf diese Weise begrenzte Denk- und Aktionshorizonte aufzureißen. Die Inspiration Lounge und »going public« passen auch unter diesem Aspekt einfach perfekt zusammen.

Wo also wird am Freitag, 8. August die erste Inspiration Lounge_going public sein? Was wird stattfinden?

gp

Für die Inspiration Lounge_going public haben wir eine Location gewählt, die schon seit geraumer Zeit in guter Verbindung zur Inspiration Lounge steht: Die Stilbude, Bonner Straße 69 in Köln, Homebase von Leck mich, Eis mit Stil, die gerade erst Ende Mai eröffnet hat. Zwei ihrer Gründer, Antonius Werhahn-Mees und Philipp Pongratz, gaben bereits bei unseren letzten Inspiration Lounge TALKS Einblicke in ihre zugrunde liegenden Ideen.

Im Rahmen der Inspiration Lounge_going public werden wir am 8. August ab 19.00 Uhr in der Stilbude eine, wie für die Inspiration Lounge üblich, illustre Runde von Vorausdenkern und kreativen Machern in persönlicher Atmosphäre versammeln. Natürlich geht es auch bei der ersten Inspiration Lounge_going public ums Neu Entdecken, Loslegen, anders sehen, Mitgestalten, Verändern, Kennen Lernen, Ideen schmieden, Dabei sein und Spaß haben. Und wie immer sind auch jede Menge Gaumen-Inspirationen mit im Spiel – von heiß bis Eiskalt.

Also, merkt Euch den Termin vor und kommt vorbei. Wir freuen uns auf Euch.

Nähere Informationen zum Programm der ersten Inspriration Lounge_going public gibt es natürlich demnächst an dieser Stelle.

 

Inspiration Lounge_going public,

Freitag, 8. August 2014, ab 19.00 Uhr      |      Stilbude, Bonner Str. 69 in Köln

 

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2013_Interview mit René Stessl

05. Dezember 2013 von Kerstin

rené stessl_vorbereitung(leckere Kostproben)

Nach einem kurzen Intro von uns starteten die 3. Inspiration Lounge TALKS mit dem Interview mit René Stessl. Der Künstler und Koch hatte es sich zuvor, ganz im Sinne seines Projekts 1hourrestaurant, nicht nehmen lassen, den TALKS_Besuchern bei ihrem Eintreffen in der Art68 kleine, leckere Kostproben zu servieren: Stutenbrottaler mit Gänseleberpaté, natürlich alles selbst zubereitet.

ren#e stessl_interview(im Interview mit Kerstin Döweler)

Im Interview schilderte René Stessl seine Erfahrungen, die er mit dem 1hourrestaurant an verschiedenen Orten der Welt – von Berlin bis New York – bereits gemacht hat. Insbesondere erzählte er davon, wie schön es jedes Mal ist, wenn die anfängliche Anspannung und oft vorhandenes Misstrauen der von ihm eingeladenen Gäste/Passanten beim Anblick und Genuß der ihnen servierten, österreichisch inspirierten Speisen in echte Lebensfreude umschlagen.

rené stessl_warmUp(René Stessl, volle Konzentration vor dem Interview)

Er selbst, so René Stessl, habe durch das 1hourrestaurant die Inspiration bekommen, über die eigenen Haltungen gegenüber Mitmenschen nachzudenken. »Wir lernen ja leider alle schon früh, anderen zu misstrauen und stets mit einer gewissen Ängstlichkeit durchs Leben zu gehen – und genau das habe ich ganz bewusst abgelegt. Für das Projekt 1hourrestaurant gebe ich beispielsweise alles und erwarte nichts. Seitdem geht es mir deutlich besser, ich gehe offen und positiv auf Menschen zu. Sicher, ich kann von ihnen enttäuscht werden, aber das kann jeder andere auch. Ich sehe in dem uns beigebrachten Misstrauen einfach viele Nachteile.«

rené stessl(im Austausch)

Mit dem 1hourrestaurant zeigt René Stessl, wie einfach es ist, anderen Menschen mithilfe der eigenen Fähigkeiten und Ideen etwas Gutes zu tun und dadurch ihren Alltagstrott positiv zu durchbrechen. Wir würden uns wünschen, dass dieses Projekt viele Menschen anregt, die eigenen Haltungen, Erwartungen und Handlungsweisen gegenüber anderen ebenfalls mal öfter zu hinterfragen.

rené stessl_TALKS(René Stessl und Petra Martinez, Galerie Teapot)

Die Inspiration Lounge TALKS hatten mit René Stessl auf alle Fälle eine sehr inspirierende 1. Station auf der diemaligen Entdeckungsreise zu wichtigen Aspekten von (Ideen-)Entwicklung und der Gestaltung von Gegenwart und Zukunft.

 

 

FacebookTwitterGoogle+