Tag: Ausprobieren

Inspiration Lounge TALKS 2013_Dr. George Berbari

12. April 2013 von Chris

dr. george berbari(Dr. George Berbari_Hirnforscher)

Dr. George Berbari, Hirnforscher und Psychiater, wurde in New York geboren und studierte Medizin u.a. an der University of Pennsylvania. Nur kurze Zeit nach Abschluss der Ausbildung wurde er 1965 zum Militärdienst nach Vietnam eingezogen und war dort auf einem Lazarettschiff stationiert. Danach arbeitete er in verschiedenen Ländern, u.a. in Australien, in Guatemala, Libanon, Israel, Frankreich und Italien, wo er als Arzt und Berater überwiegend in Zusammenarbeit mit diplomatischen Bereichen tätig war. Ab 1977 arbeitete Dr. George Berbari in New York, 1992 kam er nach Deutschland, wo er bis 2012 an der UniKlinik in Köln, zuletzt als Chefarzt und Projektleiter im Bereich Hirnforschung tätig war.

Sein Schwerpunkt ist die Erforschung von Hormonen und deren Einfluss auf die Gehirn- und sonstigen Körperfunktionen des Menschen. Als international geschätzter Experte steht er auch heute in Austausch mit anderen Forschern und hält Vorträge weltweit. In langjähriger ärztlicher und wissenschaftlicher Praxis befasste er sich immer wieder mit den Stressbelastungen und körperlichen Folgen, die durch die Anpassung des Einzelnen an die gesellschaftlichen Rahmen entstehen. Seine Empfehlung: »Self-Awareness« und »Acceptance of Life«:

Viele unserer Sicht- und Verhaltensweisen beruhen auf Routinen, die u.a. von unserer kulturellen Umgebung wesentlich mitgeprägt werden und sehr oft unbewusst ablaufen. Da wir sie uns »einverleibt« haben, fällt es uns schwer, sie im Rahmen eines Perspektivenwechsels aufmerksam »von außen« zu betrachten. In unserem Alltag voller Zeitdruck und Ablenkungen finden wir dadurch meist keinen guten Weg, die eigenen, wirklichen Bedürfnisse, Ideen, Werte und Fähigkeiten kennen zu lernen und darauf basierend adäquate Denk- und Handlungsstrukturen zu entwickeln. Doch wo es an Selbst-Erkenntnis oder eben Self-Awareness fehlt, da kann sich auch kein Bewusstsein und Gespür für die Wesensart anderer Mitmenschen, für unsere ökologischen Lebensgrundlagen und unser Eingebundensein in die Welt entwickeln. Daraus resultierende Konflikte und Schädigungen sind »vorprogrammiert«.

Bei den Inspiration Lounge TALKS 2013 erklärt Dr. George Berbari im Live-Interview aus psychologischen und medizinischen Blickwinkeln, wie uns »Selbst-Erkenntnis« und »Acceptance of Life« weiterhelfen und auf welchen Wegen wir beides Schritt für Schritt erlangen können.

Wir freuen uns, Dr. George Berbari bei den TALKS mit dabei zu haben.

 

Live-Interview mit Dr. George Berbari, Hirnforscher

Inspiration Lounge TALKS 2013  | 27. April 2013

Öffnung 17.30 Uhr | Beginn 18.00 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge Talks 2013_Wilfried Nißing, Sabine Röser

10. April 2013 von Chris

wilfried nißing, sabine röser_stadtwaldholz(Wilfried Nißing, Sabine Röser_StadtwaldHolz)

Wir freuen uns, Sabine Röser und Wilfried Nißing mit StadtwaldHolz bei den Inspiration Lounge TALKS 2013 dabei zu haben.

Die Architektin und der Schreiner zeigen seit 1992 in Zusammenarbeit, wie man anhand von guten Ideen und Engagement auf nachhaltigen Wegen vorausgeht:

Unter der von ihnen entwickelten Marke StadtwaldHolz schaffen sie individuelle Möbel, Kleinmöbel und Accessoires, die sich im besten Sinne des Wortes durch das besondere Etwas auszeichnen. 2011 gab es dafür den Umweltschutzpreis der Stadt Köln.

Nachhaltigkeit ist bei StadtwaldHolz gelebte Realität: für alle Möbel und Accessoires verwenden Wifried Nißing und Sabine Röser ausschließlich Holz aus dem Kölner Forst. Sie begleiten jede Möbelfertigung komplett, vom Entwurf über die Auswahl des Holzes, dem Transport, der Holzbearbeitung im eigenen Sägewerk bis hin zur Verarbeitung zum Möbelstück in der eigenen Werkstatt. Dadurch ist nicht nur die ökologische Herkunft des Materials und jedes einzelnen StadtwaldHolz-Möbels oder Accessoires sicher, jedes Stück Holz, jedes Stück natürliche Ressource wird sinnvoll genutzt.

Da der Kölner Forst kein Nutzwald, sondern ein Naherholungswald ist, wachsen dort viele verschiedene einheimische und auch exotische Baumarten. Im Rahmen der naturnahen Waldbewirtschaftung wird das Holz vom Forstbetrieb der Stadt Köln eingeschlagen. Das führt zu einer großen Auswahl unterschiedlicher Hölzer, die als Rohstoff für StadtwaldHolz Möbel und Accessoires eine ganz besondere Bestimmung finden. Die Nutzung von Holz aus dem Kölner Wald vermeidet zudem lange Transportwege und verleiht jedem StadtwaldHolz-Stück einen regionalen Bezug, den nicht nur in Köln »verwurzelte« Menschen sehr schätzen.

Wir sind natürlich gespannt, im Rahmen eines Inspiration Lounge Live-Interviews bei den TALKS Näheres zur Geschichte von StadtwaldHolz zu hören und zu sehen. Wie kommt man auf diese Vorgehensweisen, die zu Produkten führen, die unsere Welt ganz konkret schöner machen und erhalten? Wie lässt man eine solch gute Idee kontinuierlich wachsen und bleibt dabei auch selbst engagiert in Bewegung?

 

LIVE-Interview mit Wilfried Nißing und Sabine Röser, StadtwaldHolz

Inspiration Lounge TALKS 2013  | 27. April 2013

Öffnung 17.30 Uhr | Beginn 18.00 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2012_Mayoori Buchhalter

06. November 2012 von Chris

Die Frage, wie und was wir kochen und essen steht in unmittelbarem Zusammenhang mit unserer Gesundheit, unserer Lebensqualität und – über den Aspekt der Nahrungsmittelproduktion und ihrer Auswirkungen – mit der Umwelt. Viele unserer Lebens- und Essgewohnheiten tragen diesem Aspekt allerdings kaum Rechnung, sondern spielen weiterhin den Interessen der Nahrungsmittelindustrie zu. Aufwändige Fernseh-Kochshows haben daran nichts geändert. Stattdessen geht es immer mehr vor allem um exklusive, teure Zutaten und teures Zubehör.

Wir freuen uns daher, die BIOSpitzenköchin Mayoori Buchhalter für die TALKS gewonnen zu haben. Sie zeigt Menschen seit vielen Jahren Wege auf, schon mit einfachen, im Alltag möglichen Mitteln und Verhaltensänderungen positive Effekte für das eigene Leben, das eigene Umfeld und unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu erzielen.

Mayoori Buchhalter begeistert sich privat wie beruflich bereits seit 1982 für das vegetarische Kochen. Da dieses, ihrer Philosophie entsprechend, nicht nur mit dem Zubereiten von Speisen zu tun hat, sondern einem ganzheitlichen Ansatz folgt, bildete sie sich nach dem Medizinstudium mehrere Jahre in therapeutischen Bereichen fort und eröffnete eine Praxis für Körpertherapie, Training und Meditation.

Einem größeren Publikum bekannt wurde sie ab 1998 als Inhaberin des „five seasons“, des ersten Fünf-Elemente-Restaurants in Deutschland mit angegliederter Kochschule. 2006 gründete sie die BioGourmetClub Kochschule, aus der 2011 die BioGourmetClub Kochschule und Event GmbH hervorging. Seit Mitte 2007 gibt es auch die BioGourmetClub Akademie.

Steht Mayoori Buchhalter selbst weiterhin für die Vermittlung von gesundheitsunterstützender Ernährung nach den Prinzipien von TCM und der Fünf Elemente Ernährungslehre, bieten die anderen Köche des BioGourmetClubs Kochkurse z.B. rund um Fisch, Fleisch, ayurvedischer oder spanischer Küche. Allen gemeinsam ist die Verwendung ausschließlich biologischer Lebensmittel.

Mit dem BioGourmetClub hat Mayoori Buchhalter einen Raum geschaffen, der offen ist für Menschen, die ihr alltägliches Ess- und Kochverhalten und damit ihr Leben verändern möchten. Für die Inspiration Lounge TALKS wird sie unterschiedliche, leckere Speisen zum Probieren zubereiten, die aufgrund ihrer Zutatenkombinationen mit übersichtlichem Aufwand herzustellen sind und besondere, positive Wirkungen auf uns haben. So können wir während eines gemeinsamen Ess-Happenings kulinarisch Neues entdecken und dabei beispielsweise etwas für unsere Energie, gute Laune und Kreativität zu tun. Gleichzeitig erhalten wir einen Eindruck, wie überraschend anders unsere Speisezettel aussehen können, sobald wir aus anderen Blickwinkeln mit mehr Wissen auf unser Essen schauen.

Live-Interview und Ess-Happening mit Mayoori Buchhalter, Gründerin und Inhaberin des BioGourmetClub Kochschule|Akademie|Events

Inspiration Lounge TALKS 2012  | 17.November 2012

Öffnung 17.00 Uhr | Beginn 17.30 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2012_Wilhelm Schlote

04. November 2012 von Chris

So sehr in unserer Lebens- und Arbeitswelt heute das Vernünftige, Durchdachte, Geplante und Sichere Betonung finden, so wichtig sind Spontaneität und Flow, damit nicht nur Schema F entsteht. Wir denken, gerade in unserer heutigen Zeit Menschen braucht es Menschen, die uns auf außergewöhnliche Art immer wieder daran erinnern, dass wir Gewohntes loslassen müssen, wenn wir neue Ideen entwickeln wollen. Wir freuen uns deshalb sehr, den Künstler und Zeichner Wilhelm Schlote bei den Inspiration Lounge TALKS 2012 mit dabei zu haben.

Wilhelm Schlote studierte Philosophie in Bonn und anschließend Kunst in Kassel. 1968 publizierte er sein erstes von insgesamt 35 Büchern. Ab 1976 veröffentlichte er Cartoon-Postkarten – die sogenannten »Schlote-Karten«, die weltweit vertrieben und geschätzt wurden – und erhielt im selben Jahr den Deutschen Jugendbuchpreis.  Seit 1980 erstellte er eine Vielzahl von Plakaten, Postern und Auftragsarbeiten. Seine Cartoons und Zeichnungen erscheinen unter anderem in Zeitschriften wie DIE ZEIT, Die Welt, FAZ am Sonntag, The New Yorker, Le Monde und Le Figaro.

Nach vielen Jahren in Paris und Nizza hat Wilhelm Schlote sein Atelier vor eineinhalb Jahren nach Köln verlegt. Hier entstehen nun seitdem seine einzigartigen Markenzeichen: Strichmännchen und Strichmädchen.

Bei den Inspiration Lounge TALKS 2012 wird Wilhelm Schlote aus seinem Buch Krickel, Krakel und Andantino vorlesen und damit anhand einer gelungenen Mischung aus Poesie, Philosophie und Buntstiftstrichen zeigen, warum gerade in der heute so ökonomisierten und auf das Messbare, Exakte und Einzuordnende fixierten Welt das Ungeplante, das »aus dem Rahmen Fallende, die Phantasie, das Erstaunen, kurz: das Menschliche so wertvoll sind.

LIVE-Lesung mit Wilhelm Schlote, Künstler und Zeichner

Inspiration Lounge TALKS 2012  | 17.November 2012

Öffnung 17.00 Uhr | Beginn 17.30 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS 2012_Florian Zwißler

31. Oktober 2012 von Chris

Wir freuen uns, mit Florian Zwißler einen Künstler dabei zu haben, der die Welt mit seinem Schaffen aus unserer Sicht im wahren Sinne des Wortes klangvoller und reichhaltiger gestaltet.

Florian Zwißler studierte Musikwissenschaften in Tübingen und Köln, danach elektronische Komposition am Institut für Computermusik und Elektronische Medien der Folkwang Hochschule in Essen. Neben seiner eigenen kompositorischen Tätigkeit und seinen Auftritten als Solo-Künstler, arbeitet Florian Zwißler seit Jahren in zahlreichen, musikalisch unterschiedlichen Kooperationen. Als Beispiele stehen hier seine Zusammenarbeit mit dem international bekannten Installations-/Klangkünstler Rochus Aust und dessen Ensemble RE_LOAD FUTURA sowie die musikalische Kooperation mit Axel Lindner unter dem Namen Klirrlicht.

Seit 2000 arbeitet Florian Zwißler für die jährlich stattfindenen Stockhausen-Kurse für Komposition und Interpretation, seit 2006 ist er freier Mitarbeiter der Stockhausen-Stiftung und des Instituts für Computermusik und Elektronische Medien der Folkwang Hochschule Essen.

Florian Zwißlers Faszination liegt in diversen analogen Synthesizern und ganz speziell darin, sich selbst und unseren heutigen Hörgewohnheiten immer wieder neue Fragen zu stellen bzw. diesen konsequent nachzugehen. Wer ihn einmal live bei der Arbeit erlebt, weiß, dass Zuhören neue Klang- und Musikdimensionen eröffnen kann. Und da es für viele von uns inmitten des alltäglichen Grundrauschens längst eine Herausforderung geworden ist, bisher Ungehörtem offen zu begegnen und sich auf Neues einzulassen: Florian Zwißlers Beiträge zu den Inspiration Lounge TALKS 2012 bieten eine großartige Gelegenheit, sich mal wieder ganz bewusst dem Hören zu widmen.

LIVE-Musik und Interview mit Florian Zwißler, Komponist

Inspiration Lounge TALKS 2012  | 17.November 2012

Öffnung 17.00 Uhr | Beginn 17.30 Uhr
Art68 | Thürmchenswall 68, 50668 Köln_Anfahrt

FacebookTwitterGoogle+