Inspiration Lounge TALKS_der rote Faden

25. Oktober 2013 von Kerstin

click(le tapir_Christian Eisner, Kerstin Döweler – heute mal mit Selbstauslöser)

Dee Hock erkannte schon vor Jahren, dass wir heute viel zuviel verändern müssen, um uns Pessimismus noch leisten zu können. Es gehe vielmehr darum, unser Bewusstsein und unsere Vorstellungskraft auf all das zu richten, was wir heute und künftig anders und besser machen können.

Wer uns, le tapir, kennt, der weiß, wie sehr wir schon immer Ideen, Wissen und Wege schätzen, die in diesem Sinne Alltagsroutinen und Standardhaltungen hinterfragen und durchbrechen.

Mit unseren Inspiration Lounge TALKS am 29. November 2013 bringen wir nun zum dritten Mal solche Ideen und Blickwinkel in den Mittelpunkt, die uns neue, inspirierende »Fenster und Türen« aufmachen. Denk- und Handlungsweisen, die vielfältige Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten ins Bewusstsein bringen und frische Perspektiven geben, wie wir heute und in Zukunft leben könnten.

Zu diesem Zweck versammeln wir in der Art68 in Köln ein weiteres Mal ausgewählte Vorausdenker und –macher und bringen sie live, in persönlicher Atmosphäre, sowohl untereinander als auch mit zahlreichen anderen interessierten Menschen in Austausch. Ist das große Thema der Inspiration Lounge schon immer: Zukunftsweisende Ideen und Vorgehensweisen, die unser Denken und Handeln inspirieren, haben wir für die 3. Inspiration Lounge TALKS wichtige Aspekte rund um das Aufbrechen von Gewohnheiten und das Entwickeln neuer, besonderer Wege als roten Faden gewählt. Alle Interviewpartner sowie die Freunde der Inspiration Lounge werden im Rahmen ihrer Beiträge zu diesen Aspekten Stellung nehmen. Mehr dazu gibt es in den kommenden Tagen…

Natürlich werden auch dieses Mal von uns liebevoll kuratierte Inspirationen für den Gaumen die Inspiration Lounge TALKS begleiten. Kurz: es gibt wieder leckere Häppchen sowie ausgewählte Weine.

häppchen(Gaumenfreude)

Die Weine zur Live-Veranstaltung am 29. November 2013 kommen vom Weingut Bäder aus Wendelsheim, das inmitten der rheinhessischen Schweiz liegt. Das Weingut wurde 2009 von Jens und Katja Bäder gegründet. Sie haben damit ihren Entschluss umgesetzt, in Weinanbau und Herstellung konsequent den eigenen Weg zu gehen – und der heißt: klein und fein. Ein alter Gutshof wurde mit viel Energie und Eigenarbeit umgebaut und renoviert. Die Weinbaufläche ist und bleibt mit nur wenigen Hektar stets so überschaubar, dass Katja und Jens Bäder den kompletten Produktionsprozess in den eigenen Händen haben. Angebaut werden ausschließlich Rebsorten, die in der Region seit langer Zeit heimisch sind – Riesling, weiße und rote Burgunder. Die wichtigste Weinlage des Guts ist »La Roche« – steil, steinig, mit mineralischen Böden.

Da Katja und Jens Bäder nicht nur jedem Weinjahrgang das besondere Etwas geben, sondern mit ihren Ideen und Vorgehensweisen hervorragend zu den Inspiration Lounge TALKS passen, haben wir sie gebeten, ihren Wein selbst auszuschenken. Wir freuen uns, sie bei den TALKS mit dabei zu haben.

jens und katja bäder(Jens und Katja Bäder)

FacebookTwitterGoogle+