Die Weinverkostung_Teil I

24. Januar 2011 von Kerstin

(click the pix 7 behind_die weinprobe, I. teil)

Weingut Sander bei der Inspiration Lounge

Als wir die Inspiration Lounge im letzten Jahr um den Fachbereich Weinbau erweiterten, starteten wir unsere Serie über junge Winzer und Mitglieder der Vereinigung Message in a Bottle anhand eines Interviews mit Stefan Sander. Das Weingut Sander, im rheinhessischen Mettenheim gelegen, blickt auf eine lange Weinbautradition zurück: bereits 1726 wurde mit dem Winzerhandwerk begonnen. Seit den 1950er Jahren verzichtete Ottoheinrich Sander, der Großvater von Stefan Sander, konsequent auf den Einsatz chemisch-synthetischer Mittel im Weinbau. Sein Grundsatz: »Gesunde Reben wachsen nur auf gesunden Böden.«

Auch heute wird der ökologische Weinbau im Weingut Sander groß geschrieben. Das klare Bekenntnis zu Qualität statt Quantität lässt sich sehen und schmecken. Die Weine sind vielfach ausgezeichnet, und auch unsere erste Vorab-Weinverkostung in Köln ließ Probierende schnell zu Fans werden.

So entstand die Idee einer umfangreicheren Weinprobe im exklusiven Inspiration Lounge Kreis. Gesagt, getan: Stefan Sander kam zu uns nach Köln, im Gepäck Sekt, sechs verschiedene Weine sowie sein gesamtes Know-how über ökologischen Weinbau. Nach den letzten Vorbereitungen, einer kurzen Ruhe vor dem Sturm und einem ersten Probeschluck, klingelte es dann auch schon an der Tür. Die ersten Gäste kamen, gespannt auf Weine und Weinbauwissen. Und los ging’s…

Weiter in Teil 2.

FacebookTwitterGoogle+