Category: Artikel

Inspiration Lounge TALKS am 29.11.2013_René Stessl

06. November 2013 von Chris

rene sw

Der Künstler und Koch René Stessl wird mit uns am 29.11.13 bei den Inspiration Lounge TALKS über sein Projekt 1hourrestaurant sprechen und uns Einblicke in die Erfahrungen geben, die er an verschiedenen Orten der Welt – vom Times Square bis Köln – damit macht. Wir meinen: faszinierend, wie es mit einem kurzen, liebevollen Durchbrechen des Alltagstrotts gelingen kann, eingrenzende Denk- und Handlungsgewohnheiten zu hinterfragen, um sodann echte Momente der Freude in das Leben von Mitmenschen zu bringen.

Ein klarer Fall für die TALKS.

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS am 29.11.2013_ProgrammEinblicke

04. November 2013 von Chris

TALKS

Die Inspiration Lounge TALKS in der Art68 in Köln sind das einzigartige Forum für wegweisende Ideen, für Wissen sowie für Sicht- und Vorgehensweisen, die uns andere, neue »Fenster und Türen« öffnen, sprich: Perspektiven geben, wie wir Gegenwart und Zukunft (mit-)gestalten können.

Auch für die 3. Inspiration Lounge TALKS am 29. November 2013 versammeln wir wieder Vorausdenker und –macher aus verschiedenen Lebens- und Arbeitsbereichen mitsamt ihren außergewöhnlichen Ideen und Wegen. Anhand von Live-Interviews und Projekten lassen wir so ein Cross-over von Denk- und Handlungsanregungen entstehen. Wir erzeugen persönlichen Austausch zwischen interessierten Menschen, die für sich selbst, beruflich und/oder privat, sowie auch darüber hinaus etwas bewegen (wollen).

Dieses Mal nehmen wir die Besucher der TALKS mit auf eine Entdeckungsreise zu wichtigen Aspekten rund um (Ideen-)Entwicklung und die Gestaltung von Gegenwart und Zukunft. Die Inspiration Lounge TALKS machen damit erneut Lust darauf, Routinen aufzubrechen und Dinge anders zu sehen und zu machen. Man muss es einfach selbst erleben…

Die Entdeckungsreise am 29. November 2013 starten wir, le tapir, mit zwei Live-Interviews, in denen zuerst der Künstler René Stessl und danach Antonius Werhahn-Mees sowie Philip Pongratz von Leck mich, Eis mit Stil Einblicke in ihre besonderen Ideen, Projekte, Sicht- und Vorgehensweisen gewähren. Dabei geht es natürlich um Inspirationen aus verschiedenen Schaffensbereichen, doch verbindend auch um Lebensfreude und Spaß am Entwickeln, um gutes Essen und insbesondere: um das konsequente Hinterfragen üblicher Vorstellungen und Erwartungshaltungen als notwendige Voraussetzung dafür, neue Wege gehen zu können.

Nähere Informationen folgen…

FacebookTwitterGoogle+

Inspiration Lounge TALKS_der rote Faden

25. Oktober 2013 von Kerstin

click(le tapir_Christian Eisner, Kerstin Döweler – heute mal mit Selbstauslöser)

Dee Hock erkannte schon vor Jahren, dass wir heute viel zuviel verändern müssen, um uns Pessimismus noch leisten zu können. Es gehe vielmehr darum, unser Bewusstsein und unsere Vorstellungskraft auf all das zu richten, was wir heute und künftig anders und besser machen können.

Wer uns, le tapir, kennt, der weiß, wie sehr wir schon immer Ideen, Wissen und Wege schätzen, die in diesem Sinne Alltagsroutinen und Standardhaltungen hinterfragen und durchbrechen.

Mit unseren Inspiration Lounge TALKS am 29. November 2013 bringen wir nun zum dritten Mal solche Ideen und Blickwinkel in den Mittelpunkt, die uns neue, inspirierende »Fenster und Türen« aufmachen. Denk- und Handlungsweisen, die vielfältige Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten ins Bewusstsein bringen und frische Perspektiven geben, wie wir heute und in Zukunft leben könnten.

Zu diesem Zweck versammeln wir in der Art68 in Köln ein weiteres Mal ausgewählte Vorausdenker und –macher und bringen sie live, in persönlicher Atmosphäre, sowohl untereinander als auch mit zahlreichen anderen interessierten Menschen in Austausch. Ist das große Thema der Inspiration Lounge schon immer: Zukunftsweisende Ideen und Vorgehensweisen, die unser Denken und Handeln inspirieren, haben wir für die 3. Inspiration Lounge TALKS wichtige Aspekte rund um das Aufbrechen von Gewohnheiten und das Entwickeln neuer, besonderer Wege als roten Faden gewählt. Alle Interviewpartner sowie die Freunde der Inspiration Lounge werden im Rahmen ihrer Beiträge zu diesen Aspekten Stellung nehmen. Mehr dazu gibt es in den kommenden Tagen…

Natürlich werden auch dieses Mal von uns liebevoll kuratierte Inspirationen für den Gaumen die Inspiration Lounge TALKS begleiten. Kurz: es gibt wieder leckere Häppchen sowie ausgewählte Weine.

häppchen(Gaumenfreude)

Die Weine zur Live-Veranstaltung am 29. November 2013 kommen vom Weingut Bäder aus Wendelsheim, das inmitten der rheinhessischen Schweiz liegt. Das Weingut wurde 2009 von Jens und Katja Bäder gegründet. Sie haben damit ihren Entschluss umgesetzt, in Weinanbau und Herstellung konsequent den eigenen Weg zu gehen – und der heißt: klein und fein. Ein alter Gutshof wurde mit viel Energie und Eigenarbeit umgebaut und renoviert. Die Weinbaufläche ist und bleibt mit nur wenigen Hektar stets so überschaubar, dass Katja und Jens Bäder den kompletten Produktionsprozess in den eigenen Händen haben. Angebaut werden ausschließlich Rebsorten, die in der Region seit langer Zeit heimisch sind – Riesling, weiße und rote Burgunder. Die wichtigste Weinlage des Guts ist »La Roche« – steil, steinig, mit mineralischen Böden.

Da Katja und Jens Bäder nicht nur jedem Weinjahrgang das besondere Etwas geben, sondern mit ihren Ideen und Vorgehensweisen hervorragend zu den Inspiration Lounge TALKS passen, haben wir sie gebeten, ihren Wein selbst auszuschenken. Wir freuen uns, sie bei den TALKS mit dabei zu haben.

jens und katja bäder(Jens und Katja Bäder)

FacebookTwitterGoogle+

Gute Freunde

21. Oktober 2013 von Kerstin

freunde

Im Rahmen der Inspiration Lounge TALKS am 29. November 2013 wird zum ersten Mal ein Projekt der Freunde der Inspiration Lounge Teil des Programms sein.

Seit geraumer Zeit bauen wir mit der Inspiration Lounge an einer wachsenden Gemeinschaft von Menschen, die das eigene Denken und Handeln gerne durch zukunftsweisende Ideen, andere Blickwinkel und interessantes Wissen und Know-how inspirieren lassen. Leute, die Bereitschaft und Lust haben, Gewohnheiten zu hinterfragen und für sich selbst sowie auch darüber hinaus etwas zu bewegen, positiv zu verändern und mitzugestalten.

Die ersten von uns ausgewählten Freunde der Inspiration Lounge – Christian und Stefan Feike von investinlife, Claudia Warda von zweiTnuTz ,Thomas Fuhlrott von zait sowie Sabine Röser und Wilfried Nißing von StadtwaldHolz – helfen uns nun, diese Gemeinschaft und ihre Netzwerke noch stärker und vielfältiger werden zu lassen.

Die Freunde der Inspiration Lounge, das sind Menschen, die in ihren eigenen Bereichen gute, zukunftsweisende Ideen umgesetzt haben bzw. einbringen und damit auch für viele andere Menschen, für Ökonomie und Gesellschaft ganz konkrete, inspirierende Wege aufzeigen. Sie sind der Inspiration Lounge schon seit längerer Zeit verbunden, unterstützen ihre Ausrichtung und sind natürlich auch ein fester Part der Inspiration Lounge TALKS.

Das erste Projekt der Freunde der Inspiration Lounge wird an 29. November 2013 in der Art68 in Köln die ganz individuellen Positionen der Freunde zu einem von uns ausgewählten Gesamtthema versammeln. Doch mehr wird hier noch nicht verraten.

Fortsetzung folgt…

FacebookTwitterGoogle+

Die (vermutlich?) weltweit erste Talk Story

15. Oktober 2013 von Kerstin

boris becker, christoph gottwald(Boris Becker, Christoph Gottwald)

Wir freuen uns, den Fotografen und Künstler Boris Becker und den freien Autor Christoph Gottwald bei den Inspiration Lounge TALKS am 29.November 2013 mit dabei zu haben.

Am Anfang ihres ersten gemeinsamen Projekts, dem Film baddoginapark.com, stand ein Drehbuch von Christoph Gottwald und der Entschluss, dieses möglichst zeitnah filmerisch umzusetzen. So beschlossen die beiden, auf langwierige Verfahren zur Beantragung von Filmfördergeldern zu verzichten und baddoginapark.com stattdessen ausschließlich mit den Ideen und Mitteln auf den Wegen zu realisieren, die zur Verfügung waren. Entstanden ist ein abendfüllender Film, bei dem Boris Becker für Kamera sowie Ton und Christoph Gottwald neben dem Drehbuch auch für die Regie verantwortlich zeichnet. baddoginapark.com ist die (vermutlich?) weltweit erste Talk Story – eine fiktive, im Dokumentarstil von 33 interviewten Personen erzählte Geschichte. »Der Moment, der die Erzählstränge auslöst, ist der Biss des bösen Bronco, dem Hund der 17-jährigen Jessica Esser, in den Oberschenkel des joggenden Bankers Peter Wichmann. Aus dieser Ausgangssituation entwickelt sich die Story peu à peu zu einem hanebüchenen Splatter, wie eine Lawine, die immer neue Wege sucht, auf denen sie sich ins finstere Tal hinabstürzen kann… «

interview boris becker(Auf den Spuren von baddoginapark_Kerstin Döweler, Boris Becker)

Außergewöhnlich ist dabei nicht allein, wie die einzelnen Splatter-Aspekte der Handlung im Film erzählt werden, ohne tatsächlich gezeigt zu werden, sondern vielmehr im Kopf des Betrachters zu entstehen. Um die Rollen authentisch zu besetzen, wurden zahlreiche Freunde und Bekannte als Darsteller für das Filmprojekt gewonnen. Den jeweiligen inhaltlichen Part trugen sie auf bemerkenswerte Art in ihrer eigenen Erzählweise, ohne seitenlange, auswendig gelernte Texte und unter meist nur knappen Regieanweisungen bei. Zusätzlich spielen einige bekannte Persönlichkeiten, u.a. Gerd Köster, Daniel Hug und Walther König sich selbst, um die suggerierte Glaubhaftigkeit der Handlung noch zu steigern.

baddoginapark.com ließ sich auf diesem Weg mit nur kurzer Vorbereitungszeit in wenigen Monaten realisieren. »Das geht natürlich nicht bei jedem Film, und wir wollten auch nicht nahelegen, dass Filmförderungen unnötig sind und alles mit kleinen Budgets funktioniert,« so Boris Becker. »Dort, wo es passt, ist es allerdings oft besser, zügig anzufangen statt sich lange auf dem Formalienweg aufzuhalten. Wie oft setzt man Ideen, die zu lange herumliegen, am Ende gar nicht um, weil immer irgendetwas dazwischen kommt.«

baddoginapark.com ist ein gutes Beispiel dafür, wie und wieviele Menschen im Rahmen eines Projekts zur Hochform auflaufen, wenn Idee und Herangehensweise stimmen, gegenseitiges Vertrauen sowie Freiheit vorhanden sind und nichts auf die lange Bank geschoben wird. Ein wunderbares Thema für unsere Inspiration Lounge TALKS am 29. November 2013, meinen wir, und freuen uns auf das Live-Interview mit Christoph Gottwald und Boris Becker.

 

FacebookTwitterGoogle+